Beiträge

Nach dem coronabedingten St. Martins-Ritt im vergangenen Jahr, darf in diesem Jahr wieder ein klassicher traditioneller St. Martins-Umzug stattfinden und zwar am Sonntag, 14. November 2021 um 18.00 Uhr. Geboten werden neben dem Umzug zum Feuer auch jede Menge Weckmänner, heißer Kakao und der schon traditionelle Glühwein aus den umweltfreundlichen Freilinger "Sammeltassen", diesmal coronagerecht draußen vor dem Bürgerhaus.

Weiterlesen ...

Nach über 30 Jahren ist Schluss...Käsper (Reinhold) und Ingrid Schwarz haben sich endgültig dazu entschlossen, ihre Zeit als Wirtsleute des traditionellen Freilinger Gasthauses zu beenden. Sie selbst stellen den Betrieb der Gaststätte Meiershof ein und sind demnächst allenfalls noch vor der Theke zu finden. Damit geht wahrlich eine Ära zu Ende, die Freilingen ganz wesentlich geprägt und dafür gesorgt hat, dass die Freilinger Veranstaltungsszene über die Grenzen unseres Ortes hinaus bekannt und beliebt ist. Wir bedanken uns bei den beiden ganz herzlich für ihren jahrelangen Einsatz und werfen zusammen mit Ingrid und Käsper einen wehmütigen Blick zurück auf ganz besondere drei Jahrzehnte "KKK": Käspersche Kneipen Kultur!

Weiterlesen ...

Der Forstbetrieb empfiehlt: Füllen Sie Ihr Brennholzlager jetzt auf. Der Winter kommt bestimmt! Wer in seinem eigenen Heim mit Holz heizt und für die kommenden Heizperioden noch einen Vorrat an Brennholz benötigt bzw. anlegen möchte, der kann ab sofort beim Forstbetrieb der Gemeinde Blankenheim wieder Brennholz bestellen. Wer Interesse hat, wird gebeten, seine Bestellung bis zum 30. November 2021 beim Forstbetrieb abzugeben, und zwar unbedingt schriftlich. Danach können aus organisatorischen Gründen keine Erwerbswünsche mehr berücksichtigt werden.

Weiterlesen ...

130 Jahre ist es her...dass die barocke Kapelle in Freilingen einem furchtbaren Brand zum Opfer fiel. Allein die Madonnenfigur konnte neben der ausgehängten Tür auf wundersame Weise gerettet werden. Da diese Mutter-Gottes-Statue für die Freilinger Wallfahrt eine ganz heraussragende Rolle spielt, blicken wir in unserer Reihe "Ein besonderes Ereignis in Freilingen..." diesmal auf den 25. Oktober 1891 zurück und damit auf das verheerende Feuer im Freilinger Gotteshaus bzw. auf die wundersamen Umstände, die zur Rettung der Madonna geführt haben. Erzählt wird die Geschichte diesmal aus der Sicht der Küchenmagd Gertrud, die damals auf dem Hof Ännches arbeitet, der direkt an die Kapelle grenzt und auf dem der schreckliche Brand ausbricht...

Weiterlesen ...

Es ist angerichtet...Freunden von gruseligen, aber dennoch humorvollen Krimigeschichten von Ralf Kramp wird im Bürgerhaus Freilingen am Sonntag, 21. November 2021 ein besonderer Leckerbissen geboten. Dann nämlich liest ab 16.00 Uhr der "Meister" höchst persönlich in gemütlicher Kaffeerunde aus seinem vielfältigen Werk und verwandelt damit die Räumlichkeiten des Bürgerhauses wieder einmal in einen schaurig schönen Lesesaal. Einlass zur "Kaffeetafel" ist um 15.00 Uhr. Für die Veranstaltung gilt die 2G Regel. Jetzt anmelden und Platz sichern!

Weiterlesen ...

Michael Hermanns aus dem Freilinger Feriendorf, auch Freilingen-Nord genannt, kommt ursprünglich aus Köln. Seit Jahren lebt er mit seiner Frau Rosi im Feriendorf. Mit 65 denken andere an Ruhestand und rein private Aktivitäten. Doch Michael Hermanns engagiert sich für die Gemeinschaft, ist in einigen Vereinen aktiv und zudem auch in der Gemeindepolitik unterwegs. Das Feriendorf, wo er im Vorstand der IG sitzt, feiert dieses Jahr 50-jähriges Jubiläum. Ein guter Zeitpunkt, mit Michael Hermanns noch einmal ein Interview für WiF zu führen. Simon Hellenthal wirft einen  Blick auf seine zahlreichen Engagements und die Begeisterung für das Ehrenamt.

Weiterlesen ...

Es läuft... trotz coronabedingter Beschränkungen hat der Freilinger Geschirrverleih TischleinDeckDich seit Mai 2021 bereits über 5000 Teile (Geschirr, Besteck, Gläser u.a.) ausgeliehen und damit ein kleines Stück dazu beigetragen, dass bei verschiedenen Veranstaltungen Plastik- bzw. Einweggeschirr und damit letztlich Müll eingespart wurde. Angefangen hat alles mit einer Sammelaktion im Herbst 2020. Überwältigend, was seitdem zusammen getragen wurde und nun für eine kostenlose Ausleihe bereit steht. Und auch der Freilinger Koch Manuel Sanz und die Blankenheimer Bürgermeisterin Jennifer Meuren sind nach einer ersten Zusammenarbeit vom TDD absolut begeistert....

Weiterlesen ...

Und noch ein Mädchen...das gilt sowohl für den Freilinger Nachwuchs 2021 als auch speziell für die Familie Schröder, die sich seit dem 9. Oktober über eine kleine Schwester für Lina freuen kann und jetzt ganz klar unter weiblicher Regie steht: Herzlich willkommen, Lea.

Weiterlesen ...

Die Alte Schule erwacht aus ihrem Dornröschenschlaf....oder besser gesagt, wird kräftig wachgerüttelt, denn was Fabian Giefer und Manuel Sanz mit ihren Unterstützern und Helfern seit Anfang August im Rahmen des Umbaus der Alten Schule im Herzen von Freilingen bereits geleistet haben, kann sich wirklich sehen lassen. Hier ein erster umfangreich bebilderter Zwischenbericht. Sehr interessant!

Weiterlesen ...

"Hallo Helene" - Rund zwei Monate nach ihrem Cousin Karl hat sich nun auch die kleine Helene zu unserer Gemeinschaft gesellt. Als in jedem Fall unumstrittener Höhepunkt des Wahlsonntages am 26. September konnte sich die Dorfgemeinschaft mit den Familien Hermeling und Ohrem über ein neues Mitglied freuen, die "schöne" Helene (Ohrem). Ganz herzlich willlommen!

Weiterlesen ...

"Respekt!" - Trotz eher bescheidenen Wetters nahmen am Sonntag, 3. Oktober zahlreiche Läufer gut gelaunt am Spendenlauf des Kreises Euskirchen um den Freilinger See teil und sorgten für einen gut gefüllten Spendentopf. Einer von ihnen war Henrik Zöll aus Freilingen, der an diesem Tag vollen Einsatz zeigte und den Runden-Rekord brach. Insgesamt lief er über 40 km. Das kann sich sehen lassen!

Weiterlesen ...

Ein besonderes Ereignis in Freilingen... - In der Geschichte von Freilingen gibt es viele Tage, Momente und Ereignisse, die für den Ort oder die Menschen von besonderer Bedeutung sind. Alle sind es wert, dass man ab und an auf sie zurückblickt, damit bestimmte Leistungen und Personen, die Freilingen geprägt haben und die für die Geschichte Freilingens bedeutsam sind, nicht nur in unserem "Online-Archiv" in Erinnerung bleiben. Diesmal schauen wir auf eine besondere Veranstaltung zurück, die in diesem Jahr 75 Jahre zurück liegt: die erste öffentliche Wallfahrt in Freilingen am 6. Oktober 1946. Dabei erfährt man mehr über die "wahren Hintergründe" dieser Wallfahrt. Sehr interessant und überraschend...

Weiterlesen ...

Freilinger Infobox

  • "Adventszauber" am 11.12. abgesagt
  • "Freilinger Lebendiger Adventskalender", bitte tagesaktuelle Informationen beachten(bitte anklicken)
  • Ab 6. Dezember erhältlich: 

 

 

 

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Letzte Kommentare (bitte ohne Emojis)

  • Erwin, 3 Tage her Lesen
    Tolle Aktion und ein sehr schöner Baum.
  • Uve Schüler, 3 Tage her Lesen
    Hell erleuchtet der Weihnachtsbaum und...
  • Rita Helllenthal, 1 Woche her Lesen
    Es war wirklich ein sehr kurzweiliger...
  • Judith Maur, 1 Woche her Lesen
    Der Weihnachtsmarkt wurde heute vom JGV...
  • Roswitha Hermeling, 1 Woche her Lesen
    Für den Fall, dass es noch mal eine...

Allgemeine Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Marktplatz

Lommersdorfer Chronik und Festschrift Lommersdorf
( / Ich verkaufe)

Lommersdorfer Chronik und Festschrift Lommersdorf
19.11.2021

Quitten
( / Ich verschenke)

noimage
04.11.2021

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Abfallkalender

 

 

Mängelmeldung

 

 (bei Schäden/Mängel in der Ortslage anklicken) 

(bei defekter Straßenbleuchtung anklicken) 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung