Beiträge

Wir wünschen allen Freilingern, Gästen und Freunden von WiF ein frohes Osterfest und ein paar schöne, erholsame und sonnige Stunden an den kommenden Feiertagen.

Weiterlesen ...

#spürbardigitaler - Kommunikation und Information sind wichtig, erst recht, wenn es um gemeindliche und gemeindeweit bedeutsame Dinge geht. Digitale Medien sind dafür eine optimale Plattform, weil man in kürzester Zeit, auf einfachem Weg viele Menschen erreicht. Für den schnellen digitalen Informationsfluss steht in der Gemeinde Blankenheim ab sofort eine neue App mit vielen Funktionen zur Verfügung. Ganz einfach im Google Playstore oder AppStore herunterladen. Tolle Sache!

Weiterlesen ...

Großer Bahnhof...herrschte am Dienstag, 12. April 2022 in Freilingen anlässlich der Verleihung des Landes-Heimat-Preises 2022 an das Vereinskartell Freilingen für das Projekt "Ökologische Dorfentwicklung". Staatssekretär Dr. Jan Heinisch vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung NRW war zum Bürgerhaus gekommen, um zusammen mit zahlreichen Freilingern, Projektbeteiligten, Landrat, Bürgermeisterin und Landtagsabgeordneten bei schönstem Frühlingswetter den Preis im Rahmen einer rundherum gelungenen kleinen Feierstunde zu übergeben. Nicht nur Markus Ramers zeigte bei so viel Ehrung stolze Heimatgefühle: "Ich bin ein Freilinger!"

Weiterlesen ...

"Spaß am Tanzen?" - Dann haben wir einen Tipp für Sie: in der Bürgerhalle in Lommersdorf kann man immer freitags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr an einem gesundheitsorientierten Tanzsportangebot mit Tanzlehrer André Schweers teilnehmen. Für die insgesamt 10 Kurseinheiten sollte man sich bis Ostern anmelden. Hier die Infos!

Weiterlesen ...

"Starke Frauen" - So der Titel der kleinen Serie auf WiF, die sich mit außergewöhnlichen Frauen beschäftigt, die ohne großes Aufsehen in unserer dörflichen Mitte leben, obschon sie Tag für Tag besondere Herausforderungen stemmen und große Stärke beweisen. Im vierten und letzten Teil werfen wir einen Blick auf Marianna Bornemann. Sie ist Intensivkrankenschwester und hat in den letzten beiden Jahren auf der eigens eingerichteten Corona-Intensivstation im Krankenhaus Gerolstein gearbeitet. Was sie besonders während der Anfangsphase der Pandemie alles auf ihrer Arbeit erlebt und mitgemacht hat, wie die Situation sie auch persönlich betroffen hat und was sie nach all den Erfahrungen heute über ihren Beruf denkt, hat sie uns in einem sehr aufschlussreichen Gespräch verraten. Sehr lesenswert!    

Weiterlesen ...

Was für eine Ehre...Das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen zeichnet in diesem Jahr zehn Heimat-Projekte mit dem Landes-Heimat-Preis 2022 aus, wobei vier Hauptpreise vergeben werden, die jeweils mit 7.000 € dotiert sind. Darunter ist auch das Projekt "Ökologische Dorfentwicklung Freilingen" des Vereinskartells Freilingen, das im Rahmen einer kleinen offiziellen Feierstunde den Preis von Staatssekretär Dr. Jan Heinisch am Dienstag, 12. April von 11.00 -12.00 Uhr am Bürgerhaus überreicht bekommt. Dazu sind alle Freilinger recht herzlich eingeladen!

Weiterlesen ...

"Michel in der Suppenschüssel" - so der Titel des Theaterstücks, das am Freitag, 22. April ab 17.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Dollendorf vom Wittener Kinder- und Jugendtheater aufgeführt wird. Damit kann endlich ein Ersatztermin für die eigentlich im November letzten Jahres geplante Aufführung geboten werden, für die die ursprünglich ausgegebenen Eintrittskarten ihre Gültigkeit behalten. Aber auch diejenigen, die damals keine Karten erworben hatten, haben jetzt noch die Möglichkeit, sich im Kartenvorverkauf Tickets zu sichern.

Weiterlesen ...

Maskenpflicht entfällt weitestgehend... Das Gesundheitsministerium Nordrhein-Westfalen hat die Coronaschutzverordnung an die Vorgaben des Bundesinfektionsschutzgesetzes angepasst. Damit werden ab Sonntag, 3. April die Corona-Schutzmaßnahmen in NRW erheblich reduziert. Die bisherigen 3G und 2G+ Zugangsbeschränkungen sowie die allgemeine Maskenpflicht in Innenräumen entfallen. Bestehen bleiben Masken- und Testpflichten in besonders sensiblen Bereichen wie etwa Arztpraxen, Krankenhäusern oder ÖPNV.

Weiterlesen ...

April, April...hieß es zu Beginn des neuen Monats auch auf WiF in schon fast traditioneller Aprilgeschichten-Art. Doch ist tatsächlich alles an diesem Bericht nur frei von uns erfunden? Tja, diesmal können wir das tatsächlich nicht in vollem Umfang behaupten, denn die Geschichte vom geplanten Trainingsgelände des 1. FC Köln in Freilingen hat sich auf seltsame und sehr unterhaltsame Art verselbstständigt...

Weiterlesen ...

Schnell herumgesprochen...hat sich heute die Nachricht, dass der 1.FC Köln sein neues "Trainings-Lager" dauerhaft in Freilingen aufschlagen will. Seit acht Jahren kämpft der 1. FC Köln mit der Kölner Politik um die Erweiterung des Trainingsgeländes in der Domstadt, um sein Trainings- und Nachwuchsförderungsproblem zu lösen. Da alle bisherigen Planungen und Vorschläge aus den verschiedensten Gründen gescheitert sind, hat sich der Verein nun für eine völlig andere Lösung und Örtlichkeit entschieden: ab in die Eifel, genauer gesagt nach Freilingen auf das dort verwaiste Spielgelände des 1. FC Oberahr. Das wäre eine Sensation!

Weiterlesen ...

Junge Naturentdecker und Geschichtsforscher im Alter von 6 bis 12 Jahren aufgepasst: am 1. April startet das diesjährige kostenlose Kinderprogramm im Eifelmuseum mit vielen unterschiedlichen Angeboten. Zusammen mit ausgebildeten Pädagogen von u.a. Eifelzeit stehen abwechslungsreiche Nachmittagsprogramme zum Ausprobieren, Forschen und kreativ werden auf dem Programm. Da ist garantiert für jeden etwas dabei ! Hier eine Übersicht über das Angebot in den nächsten Monaten!

Weiterlesen ...

Die Alte Schule erwacht immer weiter aus ihrem Dornröschenschlaf....oder besser gesagt, wird weiter kräftig wachgerüttelt, denn was Fabian Giefer und Manuel Sanz mit ihren Unterstützern und Helfern seit Anfang August 2021 im Rahmen des Umbaus der Alten Schule im Herzen von Freilingen bereits geleistet haben, kann sich wirklich sehen lassen. Am Mittwoch, 30. März schaute Bürgermeisterin Jennifer Meuren vorbei, um sich höchstpersönlich einen Eindruck vom Fortschritt der Umbaumaßnahmen und der geplanten Arbeiten zu verschaffen.

Weiterlesen ...

"Blütenmeer für Bienen und Co." - Phacelia, Leindotter, Sommerwicken, Sonnenblumen...das sind nur einige Lieblingspflanzen unserer einheimischen Insekten. Wer mithelfen möchte, mit diesen Blühpflanzen in seinem Garten ein kleines Insektenparadies zu schaffen, bekommt jetzt ganz einfach die Möglichkeit dazu. Im Rahmen des Projekts "ÖDE" (Ökologische Dorfentwicklung Freilingen) wird eine weitere kleine Maßnahme umgesetzt: in jeden Haushalt wird ein Samentütchen verteilt. Darin ist Saatgut für einen Quadratmeter mit einjährigen Kulturpflanzen enthalten, mit dem ganz einfach einmal ein kleiner Bereich im Garten eingesät und zum "Insekten-Buffet" umgestaltet werden kann. Wer zusätzliches Saatgut möchte, kann dies gerne kostenlos erhalten. Darüber freuen sich nicht nur Bienen, Schmetterlinge und Co. Wer macht mit?

Weiterlesen ...

"Starke Frauen" - So der Titel der neuen Serie auf WiF, die sich mit außergewöhnlichen Frauen beschäftigt, die ohne großes Aufsehen in unserer dörflichen Mitte leben, obschon sie Tag für Tag besondere Herausforderungen stemmen und große Stärke beweisen. Diesmal werfen wir einen Blick auf Irmgard Dülsner. Sie ist Trainerin bei der TuRa Lommersdorf und leitet neben Langhanteltraining und Frauenturnen vor allem auch Spinning-Kurse. Das Besondere dabei ist nicht, wie sie selbst sagt, ihr "guter Bodymaßindex", sondern der Umstand, dass Irmgard die Sportkurse in den letzten Jahren trotz einer schweren Krebserkrankung abgehalten hat. Wie diese Krankheit ihr Leben prägt und dennoch der Sport im Mittelpunkt steht, hat sie uns im 3. Teil unserer Serie in einem sehr persönlichen Gespräch verraten. Sehr lesenswert!   

Weiterlesen ...

"Das ist cool! - so die Reaktion auf den ersten Besuch des mobilen Jugendtreffs "Jumpa4you" am Montag, 21. März in Freilingen am Bürgerhaus. Rund 20 Kinder nutzten das Angebot und waren derart begeistert, dass kurzerhand beschlossen wurde, regelmäßig montags von 15.00 bis 18.00 Uhr am Bürgerhaus in Freilingen Station zu machen (außer in den Ferien). Tolles Sache!

Weiterlesen ...

Freilinger Infobox

  •  Di 24.05.: Puppentheater,  16.00 Uhr im Bürgerhaus 

 

 

 

 

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Letzte Kommentare (bitte ohne Emojis)

  • Garibaldi , 2 Tage her Lesen
    Super waren in daun auch schon wahr toll
  • Minschmui, 2 Tage her Lesen
    Wunderbar da freuen wir uns
  • Kasper Jr., 2 Wochen her Lesen
    Das passiert, wenn man das Dorf verlässt
  • Mario Maur, 2 Wochen her Lesen
    Großes Lob an die Organisatoren und...
  • Bautzen, 2 Wochen her Lesen
    Ich freu mich immer wieder eure Berichte...

Allgemeine Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Marktplatz

Orgel zu verkaufen
( / Ich verkaufe)

Orgel zu verkaufen
08.05.2022

Küchenschrank Camping
( / Ich verkaufe)

Küchenschrank  Camping
31.12.2021

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Abfallkalender

 

 

 

 

 

 

Mängelmeldung

 

 (bei Schäden/Mängel in der Ortslage anklicken) 

(bei defekter Straßenbleuchtung anklicken) 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung

Werbung Seebar