Beiträge

Schade, schade! - Eigentlich waren die Vorbereitungen für die Tour de Ahrtal 2020 am 21. Juni schon so gut wie abgeschlossen und der aktuelle Flyer versprach auch für dieses Jahr wieder einen erlebisreichen Radaktionstag. Nun wurde die größte Veranstaltung der Gemeinde Blankenheim aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise wie so viele andere Veranstaltungen abgesagt.

Schade, schade !!! - Eigentlich wollte der Musikverein Freilingen diesen Sommer wie jedes Jahr am Freilinger See sein traditionsreiches und bei Alt und Jung beliebtes Seefest (4./5. Juli 2020) veranstalten. Dieses Mal wäre es bereits die 45. Ausgabe gewesen. Doch aufgrund der Corona-Krise und dem daraus resultierenden Verbot von noch nicht näher definierten Großveranstaltungen bis zum 31. August, sieht der Musikverein Freilingen sich leider gezwungen, das Seefest 2020 abzusagen.

"Indonesien" : Traumland, Traumurlaub - eigentlich sollte der Urlaub von Robert Balmes in Indonesien Mitte März ganz besondere Erfahrungen bringen. Das hat es dann auch, allerdings nicht unbedingt positive. Denn was Robert auf seiner Reise erlebt hat, auf die er sich kurz vor den Corona-Virus bedingten Beschränkungen begeben hat, das will man nicht unbedingt als Urlaubserinnerung behalten. Hier ein sehr mitreißender Bericht von einer "wundersamen Reise"...

Im Rathaus der Gemeinde Blankenheim trifft sich regelmäßig ein ganz besonderes Gremium, der "SAEP" -  Stab für das außergewöhnliche Ereignis einer Pandemielage (SAEP). Dieser Krisenstab, dem u.a. der Bürgermeister und die Fachbereichsleiter angehören, berät über die zur Eindämmung des Infektionsrisikos in unserer Gemeinde zu treffenden Maßnahmen und geltenden Regelungen. Hier eine aktuelle Information der Gemeinde über die wichtigsten Maßnahmen des SAEP und solche Vorgaben, die ohnehin per Verordnung der Landesregierung gelten und u.a. den Schulbetrieb, die Sport- und Freizeiteinrichtungen, den Freilinger See und die Grüngutsammelstelle betreffen, und zwar bis zum 3. Mai 2020.

Alles ist anders - das gilt vor allen Dingen für den Arbeits-Alltag. In unserer kleinen Serie lassen wir verschiedene Freilinger schildern, wie der Arbeitsplatz und das Aufgabengebiet sich gewandelt haben und sich ihr (Arbeits-)Leben in Corona-Zeiten verändert hat. Im 4. und letzten Teil kommen ein Busfahrer, eine kaufmännische Angestellte, ein Haustechniker, ein Lehrer und ein Unternehmer zu Wort. Wieder sehr interessante Berichte!

Alles ist anders - das gilt vor allem für den Arbeitsalltag. Wir haben uns gefragt, was sich alles im Arbeits-Leben verschiedener Freilinger in Corona-Zeiten geändert hat. Narülich durften dabei auch die "systemrelevanten Berufe" nicht fehlen. Hier der 3. Teil mit sehr interessanten Berichten einer Krankenschwester, einer Heilerziehungspflegerin, eines Schreiners und eines Kfz-Meisters. Sehr zu empfehlen!

Alles bleibt anders - trotz mancher Lockerungen im gesellschaftlichen Alltag bleiben in der aktuellen Corona-Krise Restaurants, Cafés und Gasthäuser auch weiterhin geschlossen. Immer mehr Gastronomiebetriebe bieten daher einen Lieferservice an, damit die eigene Küche auch einmal kalt bleiben und man sich mit diversen Speisen verwöhnen lassen kann. Mit dabei nun auch die "Freilinger Seebar", die erst im letzten Frühjahr ihre Pforten am Freilinger See eröffnet hatte. Mit jeder Bestellung unterstützen Sie gleichzeitig die lokale Gastronomie, also anrufen und bestellen!

Freilinger Kirmes 2020 abgesagt - nun hat es also auch unsere tradionelles Dorffest getroffen: die eigentlich für das erste Maiwochende (02.-04.05.2020) im Veranstaltungskalender stehende Freilinger Kirmes muss leider  im Hinblick auf die bundesweit geltenden Kontaktbeschränkungen abgesagt werden. 

Alles ist anders - das gilt vor allen Dingen für den Arbeits-Alltag. In unserer kleinen Serie lassen wir verschiedene Freilinger schildern, wie der Arbeitsplatz und das Aufgabengebiet sich gewandelt haben und sich ihr (Arbeits-)Leben in Corona-Zeiten verändert hat. In unserem Teil 2 kommen ein Controller, eine Verwaltungsfachangestellte, eine Lehrerin und ein Informatiker zu Wort. Sehr interessante Berichte!

Alles ist anders - das gilt vor allen Dingen für den Arbeitsalltag. Dieser hat sich für viele völlig verändert, weil der Arbeitsplatz ein anderer ist, das Aufgabengebiet sich gewandelt hat oder man gezwungenermaßen auf den Pausenknopf drücken musste. Wir haben uns gefragt, was alles anders ist in den verschiedenen Berufssparten und haben dazu einige Freilinger gebeten, einmal kurz zu schildern, wie sich ihr (Arbeits-)Leben in Corona-Zeiten verändert hat. Die eingegangenen unterschiedlichen Schilderungen werden nun in einer kleinen Serie veröffentlicht. Hier der 1. Teil mit sehr interessanten Berichten eines Bankers, einer Anwältin, einer Landwirtin, einer medizinischen Fachangestellten und einer Gastwirtin. Unbedingt lesen!  

Wir wünschen allen Freilingern, Gästen und Freunden von WiF trotz aller Einschränkungen ein frohes Osterfest und ein paar schöne, erholsame und sonnige Stunden an den kommenden Feiertagen.

Schade, schade! - Eigentlich war der 2. Eifel Hero Triathlon 2020 restlos ausgebucht. Nun musste die Veranstaltung am 27. und 28. Juni aber aufgrund der aktuellen Coronavirus-Krise abgesagt werden. 

Freilinger Infobox

Jetzt täglich (!) bis 31.03. abstimmen für den Klimaschutzpreis der e-regio : anklicken und mitmachen!!! 

 

"Goldenes Landratsdorf"

 

Allgemeine Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Marktplatz

Tiefkuehltruhe
( / Ich verschenke)

Tiefkuehltruhe
10.02.2021

Farbdrucke
( / Ich verschenke)

noimage
04.02.2021

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Letzte Kommentare

  • G.mies, 3 Wochen her Lesen
    Das wird ein spass für die Kinder gute...
  • Roswitha Hermeling, 3 Wochen her Lesen
    Tja, sowas ähnliches kann auch ohne...
  • Komme Horst, 4 Wochen her Lesen
    Meinem Vorsatz zum Trotz habe ich es...
  • Simone , 4 Wochen her Lesen
    Dafür hast Du ja dann jetzt noch etwas...
  • Daniela, 4 Wochen her Lesen
    Heute morgen, habe ich endlich Erfolg...

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Mängelmeldung

 

 (bei Schäden/Mängel in der Ortslage anklicken) 

(bei defekter Straßenbleuchtung anklicken) 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Abfallkalender

 

 

 

Werbung