Beiträge

„Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit!“ heißt das Leitwort der 61. Aktion Dreikönigssingen. Mit ihrem Motto machen die Sternsinger gemeinsam mit den Trägern der Aktion in diesem Jahr darauf aufmerksam, welche Schwierigkeiten Kinder mit Behinderung im Alltag haben, ganz besonders dann, wenn sie in Entwicklungs- oder Schwellenländern leben. Bei uns sind die Sternsinger am Samstag, 5. Januar ab 10.00 Uhr unterwegs und sammeln Spenden für weltweite Projekte. 

Was bringt 2019? Um das voraussagen zu können, müsste man hellsehen können. Keine besonderen wahrsagerischen Fähigkeiten benötigt man allerdings, um feststellen zu können, wie es mit den Gebühren und Steuern in der Gemeinde Blankenheim aussieht, die ab Januar 2019 dem Bürger, z.B. für Abfallentsorgung oder Abwasser abverlangt werden. Hier einmal eine Übersicht zur allgemeinen Info und der neue Abfallkalender zum Herunterladen. 

"Zwischen den Jahren" - so der Titel des Kammermusikfest, das vom 26. bis 31. Dezember im Eifelmuseum in Blankenheim stattfindet. Die Veranstaltungsreihe, die in den nächsten Jahren in der Alten Schule in Freilingen eine neue Heimat finden soll, macht nochmals "Station" im Eifelmuseum in Blankenheim.

Geschafft...nur zwei Monate nach dem offiziellen Zugang des Bewilligungsbescheides im Rahmen des Heimat-Förderprogramms "Heimatscheck" konnte das eingereichte Projekt "Relaunch und Ausbau der Dorfplattform" nun erfolgreich umgesetzt werden. Neben einem überarbeiteten Marktplatz steht unter der neuen Rubrik Archiv jetzt die Dorfchronik von Albert Luppertz auch digital zur Verfügung. Außerdem ist mit den ersten historischen Fotos der Anfang für das Foto-Archiv gemacht.

"Mittendrin statt nur dabei"- für das große Event am Freilinger See am 29. Juni 2019 werden nicht nur Teilnehmer, sondern auch jede Menge Helfer gesucht, ohne die eine so große Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann. Wer also Lust hat, in irgendeiner Weise Teil dieses einzigartigen Sportereignisses zu werden, ist herzlich eingeladen, als Unterstützer dabei zu sein. Bitte melden!

Schon traditionell haben wir am 3. Advent in den vergangenen Jahren unseren beliebten Adventskaffee gefeiert. Wir möchten diese Veranstaltung gerne noch attraktiver gestalten und haben daher unser Angebot „überarbeitet“. Unter dem Motto "Adventszauber" bieten wir nun am Samstag, 15. Dezember ein vorweihnachtliches, gemütliches Beisammensein vor und im Bürgerhaus an. 

"Here it is !"...stolze 76 Seiten hat die diesjährige Ausgabe des Jahresrückblicks von WiF, der jetzt fertig gestellt wurde und ab dem 15. Dezember erhältlich ist. Die Zeitung der Freilinger Internetseite bricht damit jedenfalls seitenmäßig alle Rekorde. Die diesjährige Ausgabe kann sich aber auch inhaltlich sehen lassen, nicht nur aufgrund der vielen Fotos von den zahlreichen Veranstaltungen in diesem Jahr in Freilingen. Eine schöne Erinnerung und sehr zu empfehlen, auch als Geschenk!

Wer kein großer Dekorationskünstler ist, kann sich am Sonntag, 2. Dezember und damit passend zum ersten Advent ab 11.30 Uhr auf dem großen Adventsbasar in der Bürgerhalle in Lommersdorf mit den entsprechenden weihnachtlichen Wohnaccessoires eindecken und dabei auch noch einem guten Zweck nachkommen. Übrigens: vorher findet um 10.30 Uhr die "Abschiedsmesse" von Pfarrer Sajan in Lommersdorf statt, der ja seinen Dienst in unser Gemeinschaft der Gemeinden leider beendet. 

35 Vereine aus der Gemeinde Blankenheim konnten sich am Montag, 19. November auf der Bezirksversammlung der VR-Bank Nordeifel eG im Saal der Gaststätte Meiershof in Freilingen über einen "Umschlag" freuen, mit dessen Hilfe nun in den verschiedenen Orten unserer Kommune die unterschiedlichsten Projekte und Aktionen unterstützt werden können. Auch der Musikverein Freilingen, die SG Oberahr-Lommersdorf und das Vereinskartell Freilingen konnten sich über eine Vereinsförderung freuen.

November ... Monat der stillen Feiertage, an denen einmal Andacht und Erinnerung im Mittelpunkt stehen. Einer dieser Gedenktage ist der Volkstrauertag, der am Sonntag, 18.11.2018 begangen wird. Es ist ein Tag des Innehaltens, an dem an die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft aller Nationen erinnert wird. In Freilingen wurde im Rahmen einer Ansprache mit einer anschließenden Kranzniederlegung, musikalisch umrahmt vom Musikverein Freilingen und unter Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr, bereits am 11.11.2018 nach dem feierlichen Patrozinium der Opfer gedacht, da am eigenltichen Volkstrauertag hier keine Messe stattfindet. Zudem hat in den Wochen zuvor der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge eine Haus- und Straßensammlung für die Pflege der Kriegsgräberstätten durchführen lassen. Die Sammlung ergab in Freilingen den erfreulichen Betrag von 583,89 €. Ein herzliches Dankeschön dafür!

"Giefer-Jahr 2018" - das Jahr endet in puncto Nachwuchs so, wie es begonnen hat: mit einem "Gieferbaby". Nach seiner Großcousine Martha Giefer am 1. Januar erblickte am 6. November Oskar Giefer das Licht der Welt, voraussichtlich der letzte der Freilinger Neubürger für dieses Jahr (insgesamt dann 6). Herzlich willkommen!

Freilinger Infobox

  • Fr, 21.02.: Karnevalssitzung, ab 20.11 Uhr, Saal Meiershof 

Allgemeine Termine

1 Feb
Kindersitzung in Reetz
01.02.2020 15:00 - 19:00

Kindersitzung von Kindern für Kinder, ab 15.00 Uhr im Bürgerhaus in Reetz

Marktplatz

Couchtisch
( / Ich verkaufe)

Couchtisch
09.01.2020

Spielsachen für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren
( / Ich verschenke)

noimage
04.08.2019

Letzte Kommentare

  • Mario Maur , 2 Tage her Lesen
    Super Sache! Ohne alle die ehrenamtlich...
  • Simone Böhm , 3 Tage her Lesen
    Verstehen tue ich das auch nicht, aber...
  • Dominik , 3 Tage her Lesen
    Feuerwehr und Bürgerhaus sind auch...

Foto der Woche

"Alles ausverkauft!"

Abfallkalender

Werbung