Beiträge

Vor 500 Jahren starb Leonardo da Vinci. Seine Gemälde "Mona Lisa" und "Das letzte Abendmahl" sind weltberühmt. Aber man muss im Jubiläumsjahr nicht unbedingt in die großen Museen nach Paris oder Florenz fahren, um einen Eindruck von der Schaffenskraft des großen italienischen Malers und Universalgelehrten zu bekommen. Die Freilinger Künstlerin Eva Göbel hat neben einigen van Goghs und anderen Meistern auch Werke von Leonardo da Vincis an ihren Wänden hängen. Das sind zwar leider nur Replikate, dennoch aber sehr sehenswert und darüber hinaus allesamt von ihr selbst gefertigt. Hier ein Gespräch mit der talentierten Malerin. Sehr beeindruckend!

Die Grüngutsammelstelle in Freilingen ist noch bis einschließlich 9. November 2019 geöffnet. Daneben besteht die Möglichkeit, vor Ort und damit am Hausgrundstück den Grünabfall am Dienstag, 22. Oktober 2019 im Rahmen einer mobilen Grüngutabfuhr der Gemeinde zu entsorgen. Jetzt dafür anmelden!

Traditionell und bereits zum 73. mal wird am ersten Oktoberwochenende in Freilingen das Mutter Gottes Fest, auch Rosenkranzfest genannt, gefeiert. Anlässlich dieser Wallfahrt finden am Samstag, 05.10. und Sonntag, 06.10. verschiedene kirchliche Veranstaltungen statt. Dazu lädt der Pfarreirat Lommersdorf/Freilingen ganz herzlich ein.

Wer einmal richtige "Oktober-Feststimmung" mit allem Drum und Dran erleben möchte, der muss sich nicht undbedingt ins ferne München begeben. Die Freunde zünftiger Feierkultur können vielmehr am 12. Oktober quasi vor Ort im Saal von Meiershof in Freilingen bei Live-Musik von "Roland" wieder an einer richtigen "Gaudi" teilnehmen, denn es ist wieder Scheunenfest bei Ingrid und Käsper.

Ein musikalischer Herbststrauß an bekannten Melodien erwartet die Musikfreunde am Samstag, 26. Oktober in der Bürgerhalle in Lommersdorf. Ab 20.00 Uhr kann man sich dort auf ein abwechslungsreiches Progamm der Lommersdorfer Musikanten freuen. Der Eintritt ist frei. Jetzt schon den Termin unbedingt vormerken!

"MalleDiven - Ausgebrannt am Sommerstrand"...so der Titel des neuen, mittlerweile 12. Programms des Kabarett-Duos "Weibsbilder", das bereits mehrfach in Lommersdorf das Publikum begeistern konnte. Am Samstag, 23. November hat man wieder die Gelegenheit, die beiden Spaßgranaten in einer gesunden Mischung aus Kabarett, Comedy und Musik zu erleben. Der Vorverkauf in Carmen's Dorfladen ist bereits in vollem Gange, so dass man sich schon jetzt Tickets sichern sollte. 

Wie lange ist Ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs her? Wenn auch Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Auffrischung der in einem offiziellen Erste-Hilfe-Kurs erworbenen Ersthelferhandgriffe gebrauchen könnten, dann haben Sie am Samstag, 26. Oktober ab 14.30 Uhr die Gelegenheit, die wichtigsten Aktionen im Bürgerhaus Freilingen noch einmal unter fachkundiger Anleitung zu üben. 

"Wenn Engel reisen, lacht der Himmel"... Diese Redensart hat folgende Bedeutung: „Menschen mit gutem Charakter können bei Reisen auf schönes Wetter hoffen“. Diese Hoffnung traf zu und so starteten 42 gutgelaunte Freilinger zur diesjährigen Seniorenfahrt nach Mettmann ins Neanderthal-Museum. Hier ein Rückblick von Erwin Mungen.

Heiß her...ging es bei der siebten Auflage von "Kunst und Kunsthandwerk im Garten" am 25. August auf dem Dorfplatz in Freilingen rund um das Bürgerhaus und das nicht nur, weil die Temperaturen sich um die 30 Grad bewegten, sondern auch weil an den verschiedensten Stellen "live und in Farbe" gearbeitet wurde. Mit dabei waren in diesem Jahr auch wieder jede Menge Künstler aus Freilingen selbst. 

"Erntedank" - Den letzen Sonntag im September, den 29.09. sollte man sich schon jetzt im Kalender dick anstreichen. Dann findet wieder das historische Erntedankfest in Dollendorf statt, das nur alle zwei Jahre durchgeführt wird und daher entsprechend bedeutsam und beliebt ist. So hat der historische Unmzug dem Eifelort zu einem Bekanntheitsgrad verholfen, der bis in die Ballungsgebiete an Rhein und Ruhr hineinreicht.

"Non c'è due senza tre"...würde man auf Italienisch sagen, wenn man das deutsche Sprichwort "Aller guten Dinge sind drei" übersetzen würde und müsste. Aber übersetzen braucht man das im Hause "di Bernardo" eigentlich gar nicht. Denn trotz des italienischen Familiennamens geht hier alles recht deutsch (bzw. international) zu. So auch bei der Wahl des Vornamens des neuen Familienmitgliedes: Louisa. Sie erblickte am 15. August das Licht der Welt. Herzlich willkommen in Freilingen!

Soll das Rathaus in den „Konsum“ umziehen? Am 9. Mai 2019 hat sich der Rat der Gemeinde Blankenheim dafür entschieden und damit eine umfassende Sanierung des Konsums zu diesem Zwecke beschlossen. Die Entscheidung war nicht einstimmig und ist auch in der Bevölkerung umstritten. Zum Zwecke des persönlichen Austauschs und des direkten Dialogs, aber auch zur besseren Veranschaulichung der Beweggründe finden im September vier Informationsabende der Verwaltung statt, zu der alle BürgerInnen unserer 17 Orte herzlich eingeladen sind. Die erste Veranstaltung ist für Montag, 9. September, 18.00 Uhr im Saal Meiershof in Freilingen geplant.  

Da kommt Freude auf...Ein erfreuliches Ergebnis konnte bei der Spendenaktion am Ende der diesjährigen Bierwoche erzielt werden. Insgesamt wurden beim Kuchenverkauf, bei dem die freiwilligen Kuchenspenden aus dem Ort angeboten wurden, 600 € zugunsten des Fördervereins für Tumor- und leukämiekranke Kinder Blankenheimerdorf e.V. eingenommen. Die VR-Bank Nordeifel steuerte noch einmal 250 € als "Werbung für den guten Zweck" bei. Vielen Dank!

Freilinger Infobox

  • Fr 01.11.2019: Gräbersegnung zu Allerheiligen, 16.00 Uhr
  • Sa 09.11.2019: letzte Annahme Grüngut, Sammelstelle Freilingen, 12.00-16.00 Uhr

Allgemeine Termine

Letzte Kommentare

  • Elke aus Bonn , 5 Tage her Lesen
    Chapeau, Hut ab. Man weiß nach diesem...
  • H.Brandl, 1 Woche her Lesen
    Beeindruckender Bericht, der die Arbeit...
  • Marita Dappen , 1 Woche her Lesen
    Sehr schöne Kunst

Foto der Woche

"Freilinger Tassensammlung"

 

 

Abfallkalender

 

 

 

 

 

 


Werbung