"Nicht nur Geschenke"...gab es bei der inzwischen 14. Auflage der Adventsveranstaltung des Vereinskartells Freilingen am und im Bürgerhaus. Auch der Adventszauber 2023 hatte am Samstag, 16. Dezember neben der großen Verlosung wieder einiges für Groß und Klein zu bieten: ein reichhaltiges Kuchenbuffet, kreatives Basteln für Kinder, musikalische Unterhaltung vom Musikverein und jede Menge gemütliches Zusammensein drinnen wie draußen in weihnachtlicher Atmosphäre. Ein herzliches Dankschön an alle Helferinnen und Helfer!

 

Schön war's...auf dem diesjährigen "Adventszaubers" in Freilingen am 3. Adventswochenende.

Das lag zum einen an der liebevollen Gestaltung des Außenbereichs, wo erstmalig auch der neu vom Vereinskartell mit finanzieller Unterstützung des Dorfvereins angeschafft große Ofen zum Einsatz kam, an dem sich zahlreiche Gäste im Laufe des Nachmittags und Abends wunderbar wärmen konnten. 

Aber auch das kulinarische Angebot konnte sich wieder einmal sehen lassen. So kam beim wieder reichhaltig bestückten Kuchenbuffet im Bürgerhaus wieder jeder auf seine Kosten.

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle emsigen Bäckerinnen und die gut gelaunten Damen an der "Kalorienausgabe": Petra Schmitz, Rita Ramers, Jutta Weingartz-Jüngling, Helene Ramers und Petra Lohmann.

Im Außenbereich konnte man es sich an der Flammkuchenbude schmecken lassen, in der die bereits eingespielte Besetzung bewies, dass sich die Anschaffung des professionellen Backofens sich wirklich gelohnt hat. Die drei Damen am "Ofen" bewiesen, dass man sogar bei einem rund siebenstündigen ehrenamtlichen Einsatz bis zum Schluss Spaß und Freude bereiten kann. 

Für ein solches Steh- bzw. Backvermögen gebührt ihnen an dieser Stelle ein ganz besonderes Dankeschön an Gaby Schulzen, Brigitte Schneider und Jana Reiferscheid.

Großen Anklang fand auch die Getränkeliste an der Glühweinbude, wo durch Jenny Klasen und Sabine Reiferscheid (später abgelöst von Nicole Klütsch und Anja Radermacher) neben klassischem Winzerglühwein auch wieder der beliebte Eierpunsch nach original Freilinger Rezept ausgeschenkt wurde, natürlich mit jeder Menge leckerer Sahne verziert, versteht sich. 

Dank der weihnachtlichen Klänge des Musikvereins Freilingen, der trotz der Termindichte einiger Musikanten für die passende musikalische Einstimmung sorgte, kam im Schein der vielen Sterne und Lichterketten vor dem Bürgerhaus ganz schnell weihnachtliche Stimmung auf. 

Und während man im Bürgerhaus gemütlich bei Kaffee und Kuchen zusammensaß oder es sich im Außenbereich gutgehen ließ, konnten sich die Kleinsten beim Kinderbasteln im Feuerwehrgerätehaus künstlerisch betätigen und noch das ein oder andere Kunstwerk für an oder unter den Tannenbaum erschaffen.

Ganz herzlichen Dank an Antonia Birk und Miriam di Bernardo für dieses Angebot, das für die richtige Einstimmung des Nachwuchses sorgte. 

Weihnachtsstimmung gab es auch bei den Gewinnern der großen Adventsverlosung, die natürlich auch in diesem Jahr nicht fehlen durfte.

Viele wollten auch in diesem Jahr wieder die Chance nutzen, sich kurz vor Weihnachten vom Vereinskartell schon einmal bescheren zu lassen und waren entsprechend gespannt, ob sie diesmal ein Gewinnlos gezogen hatten.

Über 60 attraktive Gewinne (z.B. ein Black+Decker Akku Rasentrimmer, ein Raclette-Grill mit heißem Stein, ein 7-teiliges »Dutch Oven Set« von ECHTWERK, eine Tefal Maxi Heißluftfritteuse, Einkaufsgutscheine von Rewe, Rossmann und Carmen's Dorfladen, die man sicherlich gut gebrauchen kann und vieles mehr) wurden von dem diesjährigen "Ziehungsbeauftragten" , dem siebenjährigen Leo Ramers mit besonderer Sorgfalt und Aufmerksamkeit gezogen.

 

Der junge Mann machte seinen ersten offiziellen Einsatz für das Vereinskartell so hervorragend (immerhin dauerte die Verlosung länger als eine halbe Stunde), dass er von allen Gästen mit einem besonders dicken Applaus belohnt wurde, vor allem auch von "Opa Heinz", der Dienst an der Bonkasse hatte. 

Letztlich konnten bei diesem Verlosungsspektakel, bei dem es immer einiges zu lachen gab, viele glücklichen Gewinner ermittelt werden. Der diesjährige Hauptpreis, ein Tefal OptiGrill XL gewann die Familie Männche. Herzlichen Glückwunsch. 

Wer an diesem Nachmittag kein Losglück hatte, der konnte sich zumindest am Jahresrückblick von WiF mit vielen tollen Fotos der Veranstaltungen des vergangenen Jahres erfreuen, der ebenfalls wieder an der von Hubert Schneider dankenswerter Weise besetzten Bonkasse erworben werden konnte. 

Übrigens, wer noch einen Jahresrückblick für 4 € haben möchte, kann sich noch einen in Carmens Dorfladen in Lommersdorf oder in der Lammerswiese 11 besorgen.

Das Heft mit vielen Fotos und Berichten eignet sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk!

Eine Art "Weihnachtsgeschenk" haben alle Gäste und Besucher an diesem Tag jedenfalls auch dem Vereinskartell gemacht. Denn durch ihr Kommen und Verweilen, Essen und Trinken haben sie alle dazu beigetragen, dass wir erneut eine schöne Veranstaltung erleben durften und auch der Kassierer des Vereinskartells im Hinblick auf die gefüllte Kasse an diesem Tag in freudige Stimmung versetzt wurde. Die Einnahmen dienen nämlich der Unterhaltung des Bürgerhauses und sichern damit den Bestand dieser Räumlichkeit.

Es hat sich jedenfalls gezeigt, dass das Bürgerhaus für diese Art der dörflichen Veranstaltung genau die richtige Größe und Atmosphäre bietet.

Allen fleißigen Helferinnen und Helfern, auch denen bei den Auf-und Abbauarbeiten wie Guido Bornemann, Siegfried Bonzelet, Paul Bönkhoff, Markus Böhm und Wilfried Radermacher, noch einmal ein großes Dankeschön. 

Ein großes Dankeschön geht vor allem an den zweiten Vorsitzenden des Vereins Peter Reiferscheid, der sogar zur späten Stunde noch bestens aufgelegt war.

Dank seines ausgesprochen handwerklichen Geschicks ist das Vereinskartell auch für die Zukunft organisatorisch hervorragend aufgestellt. 

Wir hoffen, dass alle, Gäste wie Helfer, mit der Veranstaltung zufrieden waren und wir auch im nächsten Jahr wieder auf alle zählen können, Helfer wie Besucher!

 

Freilinger Infobox

  • Do 18.04.: JHV Jagdgenossenschaft Bez. 13, 20.00 Uhr Bürgerhaus
  • Di, 23.04.: Markt 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr; das Markt-Café ist ab 15.00 Uhr geöffnet
  • Sa 4.05. - Mo 6.05.: Freilinger Kirmes 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

  

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteher

(für Nachricht einfach anklicken)

 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung