Gleich in zwei Etappen wurde am Samstag, 6. April in und um Freilingen herum achtlos weggeworfener Müll in einer großen Sammelaktion zusammengetragen: am Morgen schwärmte ein Trupp im Feriendorf aus, am Nachmittag ging die Aktion in und um die direkte Ortslage herum weiter. Ganz herzlichen Dank an alle Helfer!

Das Wetter bot am ersten Aprilwochenende beste Voraussetzungen, um die alljährliche Müllsammelaktion des Vereinskartells Freilingen durchzuführen.

In diesem Jahr starteten sogar zwei gut gelaunte "Einsatztruppen", um Ortslage und umliegende Landschaft von herumliegendem Müll zu befreien.

Um 10.00 Uhr morgens machten sich 24 Helfer im Feriendorf Freilingen auf den Weg, um die Zufahrt zum Feriendorf, den Waldlehrpfad und Sonnenweg zu säubern. Anschließend gab es für die freiwilligen Unterstützer einen Dankeschön-Umtruk in der Hobbythek.

 

Die Groß-reine-mach-Aktion in Freilingen selbst startete um 14.00 Uhr am Bürgerhaus. Hier kamen letztlich rund 30 Helfer zusammen, um auf verschiedenen Wegen in und um Freilingen den Müll einzusammeln. Auch dieser Einsatz wurde im Anschluss zum Dank mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken am Bürgerhaus belohnt. 

Die insgesamt eingesammelten Müllmengen hielten sich erfreulicherweise in Grenzen. 

Am Rande dieser Aktion wurde zudem der Sand des Kinderspielplatzes fit für die kommende Spielsaison gemacht, indem Laub und eingewachsenes Unkraut entfernt wurden. 

Allen Helfern noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön für die Mithilfe. 

Freilinger Infobox

  • Mi 31.07 - So 04.08.: Sportwoche der SG Oberahr/Lommersdorf, Sportplatz Reetz 
  • Sa 03.08 - So 04.08.: Kinder- und Sommerfest im Feriendorf Freilingen
  • So 04.08.: MTB Tour mit Team Kettenfett 
  • Mo 05.08-So 11.08: Bierwoche, Biergarten der Gaststätte Meiershof 

Werbung

Bichler