Zum zweiten Mal findet am 9. September am Tag des offenen Denkamls ein "Markt lebendiger Geschichte" in Blankenheim statt. Dabei werden der Ortskern und die historischen Gassen wieder zum Schauplatz für Aussteller, Aktionen und mehr. NIcht verpassen!

 3695421921447116688765448348528447525486592o

Der Ortskern wird zwischen 10.00 und 18.00 Uhr  in einen lebendigen Markt verwandelt, auf dem es allerlei zu entdecken gibt:

Keramik für Haus & Garten

Mineralien, Fossilien, Heil- u. Schmucksteine

Alpakas und die Verarbeitung ihrer Wolle

Die Eifel in Film und Fotos

Naturseifen & naturgeärbte Wolle

Schmuck, Schutzengel und Deko-Objekte

Kräuterpflanzen, Imkereiprodukte, Filzprodukte

Brandmalerei

Töpferei Landfrauen Produkte

Power tex, Reliefs, Beton Malerei

Historischer Schmied

selbst geschriebene und gebundene Bücher

Kreative Strickkunst-Handarbeit in Naturmaterial

Partnerschaft Blankenheim-Zaventem

... und vieles mehr!

Zudem steht der Tag im Zeichen des diesjährigen 550-jährigen Jubiläums des Tiergartentunnels, einer alten Wasserleitung der Burg aus dem Jahre 1468. Ergänzend dazu wird im Eifelmuseum die Sonderausstellung „Wasser für Burg Blankenheim – Ein Technikwunder des Mittelalters und seine Wiederentdeckung“ bis zum 27. Oktober 2018 präsentiert. Außerdem findet eine Ganztagswanderung am „Tiergartentunnel-Wanderweg“ statt, welche um 9.30 Uhr am Curtius-Schulten-Platz beginnt.

Die Besucher haben außerdem die Möglichkeit, an unterschiedlichen Führungen teilzunehmen. Hier wird Interessierten die Geschichte Blankenheims an sonst nicht zugänglichen Orten vermittelt.

Mit eingebunden werden erneut die Vereine, Geschäftsinhaber, die Gastronomie und Privatpersonen aus der gesamten Region. Ziel ist es, den Besuchern ein buntes Programm zu bieten und den Ortskern nachhaltig zu beleben.

AKTIONEN & FÜHRUNGEN

 

11.00 - 16.00 Uhr:

Kopfabenteuer im Stundentakt

Vorlesen zu jeder vollen Stunde von 11 - 16 Uhr

Gemeindebücherei, Ahrstr. 67

 

12.00 Uhr:

Aufführung der Arturo Schauspielschule an der Vorburg

Fußweg von der Pfarrkirche bis zum Ende des Zuckerberges, dann Treppen hinauf zur Vorburg

 

12.00 - 15.00 Uhr:

Auftritt der 1 Ahr Jazzband

Terrasse am Eifelmuseum/ Touristinfo, Ahrstr. 55-57

 

13.00/ 15.00 Uhr:

Märchenerzählungen mit Angelika Coppers

Patina, im Innenhof, Ahrstr. 48

13.30 Uhr:

 

Führung durch den Ortskern ab dem Gildehaus

Johannesstr. 6

 

14.00/ 17.00 Uhr:

Führung in der Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt

Zuckerberg 5

 

14.30 Uhr:

Führung am Batterieturm, Barockgarten, Gefängnis, alte Kanzlei, Kuhstall an der Vorburg

Fußweg von der Pfarrkirche bis zum Ende des Zuckerberges, dann Treppen hinauf zur Vorburg

 

15.30 Uhr:

Führung im Eifelmuseum

Eifelmuseum/ Touristinfo, Ahrstr. 55-57

 

16.00 Uhr:

Führung in der Kapelle Hülchrath

Hülchrath 3

 

Viel Spaß! 

Freilinger Infobox

  

  

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung