Trotz eher regnerischen Wetters war in und rund um Freilingen am Samstag, 25. April 2015 allerlei Bewegung zu beobachten: dies lag allen voran an den zahlreichen Teilnehmern der Müllsammelaktion, die sich bereit erklärt hatten, unsere Ortslage eine Woche vor Kirmes von herumliegenden Müll zu befreien.

Insgesamt 23 kleine und große Freilinger hatten sich um 14.00 Uhr am Bürgerhaus eingefunden, um ausgestattet mit Müllgreifern, Handschuhen und Müllbeuteln die jeweiligen Sammelrouten zu besprechen.

IMG1016 

Nachdem die "Entsorgungsbereiche" zugewiesen worden waren, machten sich alle hoch motiviert auf den Weg und wurden im Anschluss für ihren Einsatz mit Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken an einer improvisierten Kaffeetafel entlohnt.

IMG1024

Da bereits im Vorfeld einige freiwillige Helfer ausgewählte Bereiche bereits von diversem Müll befreit hatten, hielt sich die Menge des zusammen getragenen Mülls letztendlich in Grenzen.

 IMG1026

(Schubkarre = Arbeitsgerät von Siggi B. !)

 

Nur an den klassischen "Müllentladestellen", wie in den Gräben der Ortsdurchfahrt, an der Kreuzung zur L 115, an der Zuwegung zum Sportplatz und vor allem am Campingplatz und rund um den Freilinger See wurde einiges an unachtsam entsorgten Müll in den angrenzenden Grünflächen gesammelt. 

Auffällig und von allen Sammlern bestätigt war allerdings auch die leider immer wieder anzutreffende Menge Hundekot auf Wegen und Wegerabatten. Die Freude an der Bewegung im Freien kann einem da ganz schnell verleidet werden, wenn man mal wieder hineingetreten ist oder sogar hineingefasst hat in einen solchen Hundehaufen.

Obwohl in der ordnungsbehördlichen Verordnung der Gemeinde Blankenheim nachgelesen werden kann, dass die durch die Hunde verursachten Verunreinigungen unverzüglich sowohl von Verkehrsflächen als auch von Anlagen zu beseitigen sind, nehmen manche Hundehalter diese Verpflichtung offenbar nicht ganz ernst.

Und so findet man die Tretminen zum Leidwesen aller nicht nur auf den bekannten Ausführrouten rund um die Ortslage, sondern auch im Ortsbereich selbst. So manche Ruhepause auf einer der zahlreichen in Freilingen aufgestellten Bänke wird dadurch vereitelt, dass rund um die Sitzgelegenheit Hinterlassenschaften der Vierbeiner zu finden sind. Vor allem aber Mütter von kleinen Kindern können ein Lied davon singen, welche "Freude" es Mutter wie Kind bereitet, wenn die Kleinen auf dem Spielplatz, vor allem aber im Sand wieder einen braunen Schatz gefunden haben.

Daher noch einmal ein Appell und eine eindringliche Bitte an alle Hundehalter (rund 65 Hunde sind in Freilingen gemeldet) : Sammeln Sie die Hinterlassenschaften Ihres Tieres bitte direkt auf und entsorgen Sie die Hinterlassenschaft bei sich zu Hause oder in öffentlichen Müllgefäßen. 

Das wird dann auch die fleißigen Müllsammler freuen, die sicherlich auch im nächsten Jahr wieder an der Säuberung der Gräben und Wegebereiche beteiligen werden!

Vielen Dank noch einmal an alle Teilnehmer!

 

 

Freilinger Infobox

  • Di 28.05.: Markt am Bürgerhaus, 15.30 -18.00 Uhr, mit Markt-Café ab 15.00 Uhr

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

  

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteher

(für Nachricht einfach anklicken)

 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung

Werbung Judith Maur