"Vorweihnachtliche Geschenke"...gab es für 32 Vereine aus der Gemeinde Blankenheim am Mittwoch, 22. November auf der Bezirksversammlung der VR-Bank Nordeifel eG in der Bürgerhalle in Lommersdorf in Form eines gefüllten "Umschlags", mit dessen Hilfe nun in den verschiedenen Orten die unterschiedlichsten Projekte und Aktionen unterstützt werden können. Auch der Musikverein Freilingen, der Dorfverein, das Vereinskartell Freilingen und die SG Oberahr-Lommersdorf konnten sich über eine Vereinsförderung freuen.

 

Die Vereinsförderung wird bei der VR-Bank Nordeifel eG schon immer groß geschrieben.

Im Sinne des genossenschaftlichen Prinzips "Gemeinsam sind wir stärker" soll auch in diesem Jahr die Tradition der Vereinsförderung fortgeführt werden. Dabei werden aus dem Spendentopf des VR-MitgliederFonds Nordeifel, dem sog. Regionalfonds zahlreiche Gelder über die VR-Bank Nordeifel eG-Stiftung direkt an die Vereine weitergeleitet, um die ehrenamtliche Arbeit in den Orten zu unterstützen. 

Dies geschah nach dreijähriger Pause in diesem Jahr erstmals wieder vor Ort auf den verschiedenen Bezirksversammlungen, auf denen neben der Vereinsförderung auch allgemeinen Informationen rund um das Bankgeschäft und die Bauvorhaben der VR-Bank Nordeifel eG auf der Tagesordnung standen.

(Mark Heiter, Vorstandsvorsitzender und Klaus Reiferscheid, Prokurist, bei der Begrüßung der Gäste in Lommersdorf)

Im Vorfeld der Mitgliederversammlung waren über 400 Vereine angeschrieben und aufgerufen worden, einen Förderantrag über ein bestimmtes Projekt zu stellen, das aus dem gesonderten Spendentopf unterstützt werden sollte. 

Auf der Veranstaltung am Mittwoch, 22. November fand in der vollbesetzten Bürgerhalle in Lommersdorf die offizielle Verkündung der bedachten Förderanträge und die Spendenübergabe an die Vereinsvertreter aus der Gemeinde Blankenheim statt. Dazu hatte das Vereinskartell Lommersdorf dankenswerter Weise den Veranstaltungsraum zur Verfügung gestellt und den Ausschank übernommen. 

Insgesamt 32 Vereine aus dem Gemeindegebiet hatten sich nach dem Aufruf zurückgemeldet, für die anteilmäßig insgesamt 16.500 € zur Verfügung standen.

Nach einer kurzen Darstellung der Vereinsförderung durch Klaus Reiferscheid, Prokurist und Abteilungsleiter Vertriebsmanagement bekamen alle Vereine die "Zuwendungsbescheide" vom Vorstandsvorsitzenden Mark Heiter ausgehändigt.

(Foto: © Ronald Larmann / ProfiPress)

Gleich mehrere Freilinger Vereine konnten in diesem Jahr von der Vereinsförderung profitieren. Neben dem Musikverein Freilingen erhielten auch der Dorfverein und das Vereinskartell einen Umschlag. Auch die SG Oberahr-Lommersdorf konnte sich über eine finanzielle Förderung freuen. 

Anschließend wurden langjährige Mitglieder der Genossenschaftsbank mit einer Urkunde und einem guten Tropfen geehrt.

Aus Freilingen wurden Anna Clären und Heinz Ramers für 25jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an alle verdienten Mitglieder und alle bedachten Vereine.

Und ein herzliches Dankschön an die VR-Bank Nordeifel eG für das vorzeitige Weihnachtsgeschenk, mit der wieder jede Menge ehrenamtliches Engagement unterstützt werden kann. 

 

Freilinger Infobox

  • Di 25.06.: Markt in Freilingen, 15.30 - 18.00 Uhr, Mittelstraße am Bürgerhaus mit Markt-Café ab 15.00 Uhr
  • Sa/So 6./.7. Juli: Seefest des Musikvereins Freilingen 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteher

(für Nachricht einfach anklicken)

 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung