Achtung Probealarm - Die Unwetterkatastrophe im letzten Jahr hat gezeigt, dass eine digitale Alarmierung der Bevölkerung nicht ausreichend und eine Warnung durch Sirenen weiterhin unverzichtbar ist. Die Sirenen in der Gemeinde Blankenheim wurden in den letzten Monaten nun so umgerüstet, dass sie neben der Feuerwehr auch die Bevölkerung warnen können. Dies soll nun im Rahmen eines Probealarms am 14. Mai um 12.00 Uhr getestet werden. Zusätzlich zu den Sirenen werden auch die Warn-Apps "NINA" und "KATWARN" Probe-Warnsmeldungen aussenden.

In der Gemeinde Blankenheim wurden in den letzten Monaten die vorhandenen Sirenen, die bisher nur für die Alarmierung der Feuerwehr genutzt wurden, so umgerüstet, dass diese auch zur Warnung der Bevölkerung genutzt werden können.

Da der Umbau nun abgeschlossen ist, sollen alle Sirenen im Gemeindegebiet im Rahmen eines „außerordentlichen Probealarms“ getestet werden.

Diese Probe findet am Samstag, den 14.05.2022 statt. An diesem Tag wird pünktlich um 12:00 Uhr das Signal „Entwarnung“, um 12.06 Uhr das Signal zur „Warnung bei Gefahr“ und um 12.12 Uhr wieder das Signal zur „Entwarnung“ (Erklärung siehe unten) ertönen. Zusätzlich werden über die Warn-Apps NINA und KATWARN ebenfalls Warnmeldungen ausgesendet. Zukünftig findet der Probealarm in der Gemeinde Blankenheim dann am bundesweiten oder landesweiten Warntag, das nächste Mal am 8. September 2022, statt.

Die Warnung über die Sirenen ist aber nur ein Baustein im sogenannten Mobilen Warnsystem, kurz MoWaS genannt. Neben den Warn-Apps NINA und KATWARN informieren die Sozialen Medien, die Radio- und Fernsehprogramme sowie Lautsprecherwagen über drohende Gefahren und geben wichtige Verhaltensanweisungen. Die Sirenensignale sollen hierbei der Bevölkerung nur einen Anstoß geben, sich über die genaue Gefahr entsprechend zu informieren.

Die Alarmierung über die Sirenen wird in den nächsten Monaten im Gemeindegebiet weiter ausgebaut. Die Gemeindeverwaltung wird hierüber stetig informieren.

Übrigens sollte die Warnung der Bevölkerung nicht mit der Alarmierung der Feuerwehr verwechselt werden. Bei einem Einsatz für die Feuerwehr der Gemeinde Blankenheim werden die Sirenen, je nach Einsatzart, auch genutzt, allerdings mit einem anderen Signal.

Folgende verschiedene Sirenensignale gibt es:


Warnung bei Gefahr:
Einminütiger Heulton (auf- und abschwellend)
Achten Sie auf die Warn-Apps und informieren Sie sich in den sozialen Medien bzw. den Rundfunkprogrammen.

 

Entwarnung:
Einminütiger Dauerton
Es besteht keine Gefahr mehr.

 

Alarmierung der Feuerwehr:
Einminütiger Dauerton, zweimal unterbrochen
Dieses Signal dient nur zur Alarmierung der Feuerwehr. Es besteht keine Gefahr für die Bevölkerung.

 
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.warnung-der-bevoelkerung.de/. 

 

 

 

Freilinger Infobox

  •  Di 24.05.: Puppentheater,  16.00 Uhr im Bürgerhaus 

 

 

 

 

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung