"Das wird eine tolle Kirmes auf Meiershof"...aber nur, wenn sich genug Helfer und Unterstützer finden. Denn nach der "Abdankung" unserer Wirtsleute Ingrid und Käsper und aufrund des derzeitigen "Erschöpfungssyndroms" unseres Junggesellenvereins ist das Vereinskartell erstmalig umfassend für die Organisation und Durchführung aller geplanter Kirmesveranstaltungen verantwortlich. Dankenswerter Weise bekommen wir Saal und Kneipe der Gaststätte Meiershof zur Verfügung gestellt. Jetzt heißt es, viele Hände zu finden, die sich daran beteiligen, der ersten Kirmes nach der Pandemie und gleichzeitig der "Premiere" des Vereinskartells zum Erfolg zu verhelfen. Wer hilft mit?

 

(Kirmes 2019)

Eigentlich sollte Anfang Januar eine große Bürgerversammlung stattfinden, auf der wir u.a. die Zukunft der Kirmes nach der Schließung der Gaststätte „Meiershof“ in großer Runde beraten wollten. Das war aufgrund der immer noch aktuellen Corona-Pandemie bisher nicht möglich.

Andererseits rückt der Kirmestermin (30.04. – 02.05.2022) immer näher, so dass kurzfristig eine Entscheidung getroffen werden musste.

Das Vereinskartell hat daher in seiner letzten Versammlung beschlossen, die Kirmes 2022 zu organisieren. 

Ingrid und Käsper stellen dafür dankenswerter Weise Saal und Kneipe der Gaststätte Meiershof zur Verfügung, so dass wir grundsätzlich in der bisher bekannten und beliebten Form mit Euch feiern wollen, also mit:

  • Baumaufstellen, Umzug, Samstagabend-Tanz
  • „Spät-Shoppen“ mit Kuchenbuffet und Tanz
  • Häusertaufe und Abschlussveranstaltung im Saal.

Gerade diese Premiere stellt auch unseren Verein vor eine große organisatorische Herausforderung, bei der wir in jedem Fall Unterstützung benötigen und bei der wir jede helfende Hand für verschiedenste kleine und große Aufgaben gebrauchen können.

Wer also daran interessiert ist, dass diese alte Tradition auch nach der offiziellen „Abdankung“ von Käsper und Ingrid und einem eher inaktiven Junggesellenverein weiterlebt und die erste, lang ersehnte Kirmes nach der „Pandemie“ ein Erfolg wird, der möge sich bitte beim „Orga-Team“ Jana und Peter Reiferscheid melden :

Tel: 0151 / 54871842 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir hoffen auf viele Rückmeldungen für eine tolle Kirmes !!!

 

Freilinger Infobox

  • Vormerken: Mo 15. August, Bereisung Wettbewerb "Unser Dorf hat Zufkunft" durch Landeskommission

 

 

 

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung

Werbung Judith Maur