"Hallo Helene" - Rund zwei Monate nach ihrem Cousin Karl hat sich nun auch die kleine Helene zu unserer Gemeinschaft gesellt. Als in jedem Fall unumstrittener Höhepunkt des Wahlsonntages am 26. September konnte sich die Dorfgemeinschaft mit den Familien Hermeling und Ohrem über ein neues Mitglied freuen, die "schöne" Helene (Ohrem). Ganz herzlich willlommen!

 

„Die Schöne Helena“ - war einst ein Star bei den alten Griechen, denen die berühmte Tocher des Zeus mit ihrer Schönheit kräftig den Kopf verdrehte und in der griechischen Mythologie für einigen Wirbel , u.a. den Krieg um Troja sorgte. Nicht zuletzt wegen ihres beeindruckenden Aussehens wird dem Vornamen Helene auch heute noch die Bedeutung „Die Strahlende bzw. Schöne“ beigemessen. 

Strahlen ließ Helene in jedem Fall kurz nach der Geburt auch Mama Inge und Papa Nico, die sich am Sonntag der Bundestagswahl noch vor den ersten Hochrechnungen bereits um 13:36 Uhr über das "Geburtsergebnis" von 3500g und 52cm mehr als erfreut zeigen konnten. 

Und obwohl sie sich in den letzten Wochen vor ihrer Ankunft ziemlich breit gemacht hatte, bekamen Mama und Papa trotz ziemlicher Terminfindungsprobleme in der Familie letztlich ganz spontan doch noch die Gelegenheit, ganz kurz vor der Geburt die standesamtliche Hochzeit zu feiern. Auf dem Hochzeitsfoto blieb Helne daher noch diskret mehr oder weniger im "Hintergrund". Inge und Nico noch nachträglich herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!

Mit der Ankunft von Helene ist nunmehr ist das Familien-Glück der frisch gebackenen Eheleute perfekt. Und auch die Großeltern sind völlig begeistert.

Oma und Opa vom Heidehof sind die Aufregung um den Enkelnachwuchs Nr. 4 zwar schon fast gewohnt, da vor rund zwei Monaten bereits Karl für helle Freude sorgte. Aber Opa Stefan freut sich über jedes weibliche Wesen, dass die Frauenriege um ihn herum vergrößert. Schließlich wird er dann umso mehr verwöhnt von der Frauenriege um Oma Rosi herum...

Für Oma Brigitte und Opa Dietmar ist Helene Enkelkind Nr. 1 und nimmt damit eine besondere Stellung ein. Und es würde nicht verwundern, wenn in dem wunderbaren, neu gestalteten Garten der beiden (s. Bericht der Gartenserie) Helene einen ganz besonderen Platz eingerichtet bekommt, vielleicht sogar eine eigene Schaukel am beeindruckenden Steinbogen.

Bei all der elterlichen und großelterlichen Fürsorge ist eines jetzt schon sicher: die Helene wird eine "Strahlende". An der vom berühmten Wilhelm Busch so wunderbar karikierten "Frommen Helene" wird die junge Dame sich dagegen garantiert kein Vorbild nehmen.

Weil die Geschichte aber eine so herrliche Satire ist, nutzen wir in diesem Zusammenhang einfach einmal die Gelegenheit, an einen der einflussreichsten humoristischen Dichter und Zeichner Deutschlands zu erinnern. 

(Bild einfach anklicken und Video öffnen)

WF gratuliert Mama Inge, Papa Nico und natürlich auch den frischgebackenen Großeltern ganz herzlich zum neuen Familienmitglied und wünscht alles, alles Gute!

 
 
 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Freilinger Infobox

  • So 24.10.: JHV SG Oberahr-Lommersdorf, 18.00 Uhr, Jägerhof Lommersdorf 
  • "Aktion Gelbes Band": Hier darf gepflückt werden (anklicken und Karte öffnen!)
  • Öffnungszeiten Testzentrum Tribea Blankenheim

 

 

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung