Bundestagswahl am 26. September - Sie sind am Wahltag im Urlaub oder können aus gesundheitlichen Gründen Ihre Stimme nicht persönlich abgeben? Kein Problem. Denn wer am Wahltag nicht ins Wahllokal gehen kann oder möchte, kann Briefwahl beantragen und seine Wahl bereits im Vorfeld treffen. Das Wahlbüro der Gemeinde Blankenheim öffnet am Montag, 23. August. 

(Foto: dpa/Julian Stratenschulte)

Wer am Tag der Bundestagswahl, am 26. September keine Zeit, Möglichkeit oder Lust hat, seine Stimme vor Ort im Wahllokal (in Freilingen im Bürgerhaus) abzugeben, kann auch schon im Vorfeld sein Kreuzchen machen. Dazu muss man lediglich Briefwahlunterlagen beantragen. 

Während man früher einen besonderen Grund vorweisen musste, um per Briefwahl bei der Bundestagswahl abstimmen zu können, ist das heutzutage nicht mehr nötig. Die Unterlagen für die Briefwahl können ohne Angabe eines Grundes beantragt werden. Dazu müssen Sie nur den Wahlscheinantrag ausfüllen (und an die Gemeinde senden), der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt ist. Dann erhalten Sie umgehend Ihre Briefwahlunterlagen. 

Die Wahlbenachrichtigungen werden zeitnah durch einen externen Dienstleister verschickt und sollten bis zum 5. September bei den Wahlberechtigten ankommen.

Darauf muss aber nicht unbedingt gewartet werden. Denn der Wahlscheinantrag kann auch ohne Wahlbenachrichtigung schon gestellt werden.

Entweder man beantragt online seine Briefwahlunterlagen. Dies kann man unter folgendem Link erledigen:  https://www.wahlschein.de/IWS/start.do?mb=5366008

Oder Sie holen sich Ihre Unterlagen im Wahlbüro der Gemeinde Blankenheim (im ehemaligen Reisebüro im Rathausbebäude) ab.

Das Wahlbüro ist ab kommenden Montag zu folgenden Öffnungszeiten besetzt: 

Montag – Mittwoch 8.30 Uhr – 16.00 Uhr
Donnerstag 8.30 Uhr – 18.00 Uhr
Freitag 8.30 Uhr – 12.30 Uhr

Bitte beachten Sie, dass Briefwahlanträge nicht telefonisch gestellt werden können.

Wer jetzt schon genau weiß, wo er sein Kreuzchen machen will, kann übrigens auch bereits ab kommenden Montag direkt im Wahlbüro wählen, wenn man in dem Wählerverzeichnis der Gemeinde Blankenheim aufgeführt ist. Man benötigt dann nur den Personalausweis.

Bitte tragen Sie im Wahlbüro einen Mund- und Nasenschutz. Der Stimmzettel ist zudem mit eigenem Schreibzeug zu kennzeichnen.

 

 

 

 

Freilinger Infobox

  • Mi 22.09.: Sondermüllsammlung, am Bürgerhaus, 9.45-10.15 Uhr 
  • Helfer gesucht für den 3.10. 
  • Betriebsferien in Carmen's Dorfladen: 

 

  • Öffnungszeiten Testzentrum Tribea Blankenheim

 

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung