Wer macht mit?... Im Frühling steht Saubermachen auf dem Plan, das gilt auch bezüglich des Mülls in der Natur. Das Vereinskartell und der Dorfverein laden alle Bürger für Samstag, 10. April dazu ein, am diesjährigen "Müll-Aktionstag" einen Beitrag für den Umweltschutz zu leisten.

 

Klima- und Umweltschutz sind wichtige Ziele, für die jeder auch im Kleinen etwas tun kann. Seit Jahren wird in Freilingen daher im Frühjahr in einer gemeinsamen Aktion Müll gesammelt.

Auch wenn Veranstaltungen und Ansammlungen zur Zeit nicht möglich sind, hat die Gemeinde, die die Müllsammelungen jedes Jahr unterstützt, einen solchen Einsatz für den Umweltschutz in diesem Jahr unter Auflagen erlaubt (Einmalhandschuhe unter Arbeitshandschuhen, Schutzmasken, Mindestabstand, nur Zweier-Gruppen).

Daher soll 2021 wieder an einem betimmten Termin, nämlich am Samstag, 10. April die Säuberungsaktion durchgeführt werden. 

Um 14.00 Uhr können die Müllsäcke am Bürgerhaus abgeholt werden. Dort werden auch die Sammelbereiche abgesprochen bzw. zugeteilt und nach der Sammlung die "Fundstücke" abgestellt. 

Wer an diesem Tag keine Zeit hat, die Natur von dem leider überall in Straßengräben und - rändern oder auf sonstigen Grünflächen anzutreffenden Müll zu befreien, kann dies gerne schon in den Tagen vorher dort erledigen, wo einem der Müll ins Auge fällt. Zum Beispeil einfach einen Müllbeutel mit auf den Osterspaziergang nehmen...

Wir hoffen auf rege Beteiligung und zahlreiche Unterstützung, denn der Schutz unserer Natur geht uns alle an !

Freilinger Infobox

 

 

 

 

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung

Werbung Seebar