Erinnern Sie sich noch? Wer war  in den vergangenen Jahren eigentlich alles Prinzenpaar in Freilingen? Vor über 10 Jahren waren Jana und Peter Reiferscheid jedenfalls das erste Freilinger Überraschungs-Prinzenpaar auf der Freilinger Karnevalssitzung und begründeten damit eine schöne, einzigartige Tradtion. Auch 2021 wäre es auf der Freitags-Sitzung eigentlich wieder spanndend geworden.... Die Gründe, warum das dieses Jahr nicht so ist, sind allseits bekannt. Daher möchte WiF wenigstens (als kleine Entschädigung) alle Freilinger Prinzenpaare bzw. Dreigestirne der vergangenen Jahre noch einmal präsentieren und überdies in einem bunten Zusammenschnitt aus den Sitzungen der Jahre 2010-2015 an "lustigere" Zeiten erinnern. Tolle Video-Aufnahmen von Stefan Franzen, die noch nie zuvor öffentlich gezeigt wurden. Einfach herrlich...

Eine Besonderheit des Freilinger Karnevals in normalen Jahren ist das "Überraschungsprinzenpaar", das nur für den einen Abend der Freilinger Sitzung die Regentschaft übernimmt.

Dies gilt schon seit  über 10 Jahre, genauer gesagt seit 2010, als Jana und Peter Reiferscheid die Organisation der Freilinger Sitzung übernommen haben. Die Idee kam damals so gut an, dass in den Folgejahren ohne große Probleme Nachfolger gefunden wurden, in manchen Jahren sogar in Form eines Dreigestirns. Und da die Tollitäten ja nur für diesen einen Abend in Freilingen inthronisiert werden sollten, wurden sie bis zu ihrem Überraschungsauftritt unter "Verschluss gehalten". 

Dieses Geheimnis, wer denn auf der Karnevalsitzung als Prinzenpaar in den Saal von Meiershof einmarschiert, führte dazu, dass eine weitere Tradition im Freilinger Karneval eingeführt wurde: "die Prinzenwette".

Und so konnte dann in den Wochen vor Karneval bei Käpser nicht nur kräftig spekuliert und gemutmaßt, sondern auch ein Tipp abgegeben werden, wer sich denn als Karnevalshoheiten auf die Bühne wagen würde. Ein schönes Spielchen.

 All dies fällt leider in diesem Jahr aus. Es bleibt nur die wehmütige Erinnerung an vergangene Auftritte.

Bekommen Sie noch alle Prinzenpaare und Dreigestirne der letzten Jahre zusammen?

 

Wahrscheinlich eher nicht, deshalb rufen wir hier noch einmal gesammelt alle Freilinger Tollitäten von 2010 bis 2020 auf die digitale Bühne auf: 

2010, Prinz Peter und Prinzessin Jana

2011, Prinz André und Prinzessin Eva

2012, Prinz Reinhold (Käsper) und Prinzessin Ingrid

2013, Prinz Martin (Tino), Bauer Ramona und Jungfra Karina

2014, Prinz Siegfried (Siggi) und Prinzessin Almut

2015, Prinz Mario und Prinzessin Judith

2016, Prinz Michael und Prinzessin Rosi

2017, Prinz Mario II, Bauer Verena und Jungfrau Denis

2018, Prinz Christof, Bauer Markus und Jungfrau Peter

2019, Prinz Paul und Prinzsessin Gaby

2020, Prinz Markus und Prinzessin Simone (1. interkommunales Prinzenpaar Freilingen-Lommersdorf)

 

Um Ihnen die veranstaltungslose Zeit an den eigentlichen Karnevalstagen ein wenig zu verkürzen, hat Stefan Franzen sich zudem die Mühe gemacht, die verfügbaren Mitschnitte einiger Überraschungs-Prinzenproklamationen (2010 bis 2015) in eine Art digitale Sitzung zusammenzuschneiden, die man sich ersatzweise gemütlich mit Chips und diversen Kaltgetränken auf der heimischen Couch anschauen kann. 

(einfach den roten Pfeil anklicken)

Gezeigt werden im Rahmen dieses Tollitäten-Rückblicks zur Auflockerung zudem einige Auftritte der legendären Blaumeisen gezeigt. Und den Abschluss macht natürlich, wie kann es anders sein, das Freilinger Männerballett.

Durch das Programm führt wie immer.... Dagmar Birk-Schröder!

Ganz herzlichen Dank an Stefan für den unterhaltsamen Zusammenschnitt und die dadurch ermöglichte kleine Zeitreise.

Einfach herrlich...

Freilinger Infobox

Jetzt täglich (!) bis 31.03. abstimmen für den Klimaschutzpreis der e-regio : anklicken und mitmachen!!! 

 

"Goldenes Landratsdorf"

 

Ortsvorsteherin

(für Nachricht einfach anklicken)

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung

Werbung Seebar