"Digitales Dorf" - so kann Freilingen sich zurecht nennen. Denn in einer Zeit, in der man überall Digitalisierung und Online-Präsenz fordert, kann man auf WiF schon seit 10 Jahren auf zahlreiche digitale Angebote zugreifen, z.B. Online-Marktplatz oder Online-Archiv. Ganz aktuell wurde der Video-Mitschnitt der Dorfbereisung und Präsentation unseres Dorfes im Rahmen des Dorfwettbewerbs "Unser Dor hat Zukunft" am 28. August von Stefan Franzen online zugänglich gemacht. Jeder, der nicht dabei sein konnte, kann sich nun die rund einstündige Bereisung gemütlich zu Hause anschauen. Tolle Präsentation, witzige Szenen und unterhaltsamer "Rundgang" durch Freilingen...

 

(Videoaufzeichnung von Stefan Franzen von der Präsentation am 28.08.2020; einfach roten Pfeil anklicken)

"Viele Wahlstrategen setzen sich zur Zeit vor allem die Digitalisierung der Dörfer auf die Agenda, schön umschrieben als vernetztes, digitalisiertes Dorf. Wir haben schon seit 10 Jahren genau das hier in Freilingen umgesetzt mit unseren verschiedenen Angeboten. Damit "schreiben" wir auch fast täglich die Dorfchronik von Albert Luppertz digital weiter. Ich möchte Sie bitten, einmal Ihr Handy herauszuholen und nachzuschauen, wie brandaktuell wir sind. Geben Sie einmal Wir in Freilingen ein", bat Judith Maur, Mitglied des Präsentationsteams die Bewertungskommission.

Das war eine der Schlüsselszenen bei der Dorfbereisung im Rahmen der Präsentation von Freilingen beim Wettbwerb "Unser Dorf hat Zukunft" (zu sehen im Video ab Minute 44:30), da alle Teilnehmer in diesem Moment "live und in Farbe" erleben konnten, wie aktuell die Freilinger Internetseite ist. Denn genau zu diesem Zeitpunkt hatte die Ortsvorsteherin einen im Vorfeld vorbereiteten Bericht freigeschaltet, so dass die Kommissionsmitglieder noch während der andauernden Präsentation bereits einen Beitrag über die Dorfbereisung online nachlesen konnten. 

Natürlich war dies letztlich nur eine Ankündigung über den noch am selben Tag tatsächlich dann auch folgenden Bericht, aber das Erstaunen und die Belustigung bei der Jury war nicht gering, als sie just in diesem Moment schon einen Rückblick über die Bereisung aufrufen konnten.

Letztlich sollte damit demonstriert werden, wie zeitnah und aktuell auf WiF berichtet wird. Und wie sehr das Thema Digitalisierung in Freilingen nicht nur propagiert, sondern tatsächlich auch bereits umsetzt und erfolgreich über die Grenzen von Freilingen hinaus von vielen Besuchern genutzt wird (im Monat August alleine durch rund 10.000 Besucher!)

(Besucherübersicht für den Monat August 2020)

Es bleibt abzuwarten, inwieweit wir mit unserem bereits seit 10 Jahren bestehenden digitalen Angebot im Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" punkten konnten oder nicht. In jedem Fall besteht nun für alle die Möglichkeit, die Bereisung noch einmal mitzuerleben und sich selbst einen Eindruck davon zu verschaffen, was Freilingen alles zu bieten hat....und dass wir auf die digitalen Angebote bereits zurückgreifen können, die andere noch ankündigen oder erst noch umsetzen wollen!

Übrigens, es gibt einiges zu lachen...Viel Spaß!

Freilinger Infobox

  • Mo,14.09 - 28.09.: Betriebsferien Carmen's Dorfladen
  • Mi, 23.09.: mobile Sondermüllsammlung, Bürgerhaus, 9.45 -10.15 Uhr
  • So, 27.09.: Stichwahl Landrat Kommunalwahl 2020: Bürgerhaus, 8.00 -18.00 Uhr

Werbung