Schade, schade - Nach der Absage der "Tour de Ahrtal" wurden nun zwei weitere Veranstaltungs-Highlights der Gemeinde Blankenheim aus dem diesjährigen Terminkalender gestrichen. Zum einen trifft es die Veranstaltungsreihe "Sommer am See", die in den letzten Jahren an den vier Juli-Donnerstagen Musik und Unterhaltung am Blankenheimer Weiher geboten hat. Zum anderen wurde der für den 13. September geplante "Markt lebendiger Geschichte" im Ortskern Blankenheim im Hinblick auf die Corona-Krise abgesagt. 

 

In den vergangenen Tagen sind zahlreiche, für den kommenden Sommer geplante Veranstaltungen von privaten und öffentlichen Veranstaltern abgesagt worden. 

Es verwundert deshalb nicht, dass sich auch die Gemeinde Blankenheim mit großem Bedanuern veranlasst sah, neben der Tour de Ahrtal nun auch noch weitere Termine aus ihrem Veranstaltungskalender zu streichen, die aufgrund ihrer Größe nicht vertretbar erschienen. 

Damit fällt nun auch die beliebte Veranstaltungsreihe "Sommer am See" an den vier Juli-Donnerstagen ins Wasser. 

Gleiches Schicksal ereilt den eigentlich für den 13. September geplante "Markt lebendiger Geschichte", auf dessen 4. Auflage man sich nun bis zum nächsten Jahr gedulden muss. 

Schade, aber wohl unumgänglich...

Freilinger Infobox

Werbung