Die vorbildliche Rettung eines "verunglückten Autofahrers" wurde am Sonntag, 23. Juni auf dem Kinderfest der Freilinger Feuerwehr im Zusammenspiel mit Feuerwehrkameraden der benachbarten Löschgruppe aus Lommersdorf demonstriert und rundete das gelungene Programm für Groß und Klein an dem sommerlichen Tag ab. Ein schönes Fest...

Was macht der Vorsitzende der SPD Euskirchen an einem Sonntag Nachmittag mit einer Kettensäge? Ganz einfach, Markus Ramers sahnte bei der Tombola des von der Freiwilligen Feuerwehr Freilingen ausgerichteten Kinderfestes den ersten Preis ab.

Tombola-Titan Siggi Bonzelet morderierte gewohnt launig die Preisverleihung.

Die Tombola und die anschließende Preisverleihung waren der krönende Abschluss eines rundum gelungenen Festes.

"Es hat super funktioniert. Gerade beim Abbau waren selten so viele Leute da", sagte Feuerwehr-Chef Johannes Hilgers.

Die Kollegen aus Lommersdorf hatten am Nachmittag die Rettung eines verunglückten Autofahrers in beeindruckender Art und Weise vorgeführt. Marcel Böttger als Unfallopfer und Klaus Sigel als Opfer-Betreuer saßen in dem von Kurth Autokrane zur Verfügung gestellten blauen Nissan. Mit Schere, Spreizer und Rettungszylinder gelang die Befreiung.

Begonnen hatte das Kinderfest mit einem Gottesdienst von Pfarrer Züll, unterstützt vom genialen Kinderchor-Projekt.

Im Anschluss unterhielt der Musikverein Freilingen die Gäste.


Während am Pavillon die Durstigen und ein paar Meter weiter die Hungrigen bestens versorgt wurden, gehörte die Wiese denen, um die es eigentlich geht, den Pänz. Geschicklichkeits- und Wasserspiele, dazu ein eigens errichtetes Soccer-Field sorgten bei den Kids für Spaß und Action. Parallel dazu wurde der Nachwuchs im Feuerwehrwagen durchs Dorf gefahren.

 

WiF sagt herzlichen Dank den Feuerwehren, den Helfern, den Gästen und: Den Kindern!

Weitere sehenswerte Fotos vom Kinderfest kann man sich unter folgendem Link in der Rubrik Archiv in der Bildergalerie, Kinderfest 2019 anschauen!

Freilinger Infobox

  • Fr 01.11.2019: Gräbersegnung zu Allerheiligen, 16.00 Uhr
  • Sa 09.11.2019: letzte Annahme Grüngut, Sammelstelle Freilingen, 12.00-16.00 Uhr

Werbung