Zum ersten Mal vergibt die Gemeinde Blankenheim in diesem Jahr einen sog. "Heimat-Preis", bei dem bis zu 5.000 € gewonnen werden können. Möglich gemacht wird dies durch eine Förderung des Ministeriums für Heimat, Kom-munales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, das mit dieser besonderen Auszeichnung gelungene Heimat-Initiativen in den öffentlichen Fokus bringen möchte als besondere Wertschätzung gegenüber der oft aufwendigen, ehrenamtlichen Arbeit. Ab dem 1. Juni beginnt die Bewerbungsfrist für alle Bürger, Vereine und Initiativen der Gemeinde !

 

„Jeden Tag setzen sich Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde ehrenamtlich für unsere Heimat und Identität ein und bewirken damit etwas Großes und Gutes. Sie tragen mit ihrem Engagement einen wesentlichen Teil zu unserem sozialen Netzwerk bei. Dies erfordert vieles und ist unbezahlbar. Ehrenamtliches Engagement war bei uns in der Gemeinde schon immer Bestandteil unseres Lebens. Dies soll auch in Zukunft so bleiben. Der Heimat-Preis wird deshalb ein Zeichen von Respekt und Anerkennung sein,“ so Bürgermeister Rolf Hartmann zu der Gründen für diese besondere Preisvergabe. 

Hintergrund dieses besonderen Preises ist der Umstand, dass das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung seit 2018 ein neues Förderprogramm hinsichtlich Heimat und Heimatgeschichte mit verschiedenen Förderelementen aufgelegt hat, u.a. dem Heimat-Preis. 

Damit sollen gelungene Heimat-Initiativen sichtbar gemacht werden. Die überwiegend ehrenamtlich Engagierten sollen für innovative Heimatprojekte geehrt werden. Anfang des Jahres 2019 stellte die Gemeinde einen Förderantrag im Rahmen des Heimat-Preises, der jüngst mit einem Bewilligungsbescheid über 5.000 € beschieden wurde . Diese werden eins zu eins als Preisgeld an den oder die Gewinner weitergeleitet. Der diesjährige Heimat-Preis steht unter dem Motto „Leben der verschiedenen Generationen in der Heimat“. Der Wettbewerb steht allen Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen oder Initiativen aus der Gemeinde Blankenheim offen.

Also bewerben Sie sich jetzt und nutzen Sie die Chance!

Hierzu müssen Sie nur ein spezielle Bewerbungsformular ( Download unter folgendem Link: Gemeinde Blankenheim Heimat-Preis) ausgefüllt und unterschrieben an die Gemeinde mit folgender Anschrift oder elektronisch zurücksenden:

Gemeinde Blankenheim
z.H. Frau Linda Heinen Rathausplatz 16
53945 Blankenheim

oder: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Bewerbungsfrist läuft vom 01.06.2019 bis zum 31.07.2019. Eine Jury wählt anschließend aus den eingegangenen Bewerbungen anhand bestimmter Kriterien bis zu drei Gewinner-Projekte aus, auf die das Preisgeld verteilt wird.

 

Ansprechpartner für Rückfragen: Frau Linda Heinen, Tel.: 02449 / 87-210 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die offizielle Verkündung des oder der Gewinner sowie die Preisverleihung finden im Rahmen der Veranstaltung „Markt der lebendigen Geschichte“ am 08.09.2019 statt.

Viel Glück!

 

 

 

 

 

 

 

 

Freilinger Infobox

  • So, 23.06.: Kinderfest, Dorfplatz 
  • Sa. 29.06.: Eifel Hero Triathlon, Freilinger See
  • Sa 06. - So 07.07: Seefest des Musikvereins Freilingen

Werbung