"Giefer-Jahr 2018" - das Jahr endet in puncto Nachwuchs so, wie es begonnen hat: mit einem "Gieferbaby". Nach seiner Großcousine Martha Giefer am 1. Januar erblickte am 6. November Oskar Giefer das Licht der Welt, voraussichtlich der letzte der Freilinger Neubürger für dieses Jahr (insgesamt dann 6). Herzlich willkommen!

 

Oscar-Giefer

Knapp zwei Jahre nach der Ankunft seiner älteren Schwester Carla sorgt Oskar im Hause Giefer damit wieder für jede Menge Trubel. Mit einer Größe von 51cm und einem Gewicht von 3930g ist er auch körperlich bestens in der Lage, sich hinreichend in der Familie zu positionieren, vor allem, wenn die Anfang des Jahres geborene Verwandtschaft anrückt. Da kann sich die Großfamilie Giefer auf muntere Familienfeste freuen, wenn demnächst eine so große Nachwuchsschar zusammenkommt. 

Gut einer Woche nach der Ankunft am 6.11.2018 im Kreiskrankenhaus Mechernich kann Oskar sich ab heute aber erst einmal in seiner neuen Umgebung eingewöhnen. Dabei werden ihm Opa Reiner und Oma Petra sicherlich gerne behilflich sein, schließlich konnten sie ja beim "Verwöhnen" der anderen drei Enkel schon ausreichend Erfahrung sammeln. 

Bis Opa Iver (Hansen) den jungen Mann zum ersten Mal auf den Rücken seiner Pferde auf der Siedlung zwischen Freilingen und Ahrhütte setzen kann, wird es aber wohl eher noch etwas dauern. Da stehen für Oskar und auch Mama Sarah, selbst eine große Pferdenärrin, erst einmal andere, wichtigere Dinge auf der Tagesordnung: essen und schlafen.

WiF wünscht der jungen Familie in jedem Fall schon jetzt alles Gute für die Zukunft und gratuliert Mama Sarah und Papa Florian sowie den Großeltern ganz herzlich zum Nachwuchs.

 

Freilinger Infobox

  • Dienstag, 25.12.: Hochamt in der Pfarrkirche Lommersdorf, 10.30 Uhr
  • Mittwoch, 26.12.: Festmesse in der Kapelle Freilingen, 10.30 Uhr

Werbung