Auf der traditionellen Karnevalssitzung (in diesem Jahr am Freitag, 24. Februar) ist ja bekanntlich in Freilingen immer einiges los. Doch wer meint, die karnevalistischen Aktivitäten der Freilinger beschränkten sich auf die Teilnahme an oder Auftritte in der Sitzung, der hat weit gefehlt. Auch in diesem Jahr haben sich die Freunde des sog. Straßenkarnevals wieder zusammen getan und für Samstag, 25. Februar einen kleinen, aber feinen Karnevalsumzug in Freilingen geplant.

IMG3970-Resized

Nach dem ersten Spontanumzug im Jahr 2014 und einer schon halbwegs organisierten Tour durch Freilingen 2015 hatten die Veranstalter aus dem Feriendorf auch im letzten Jahr wieder so viel Spaß bei der Sache, dass der "Zoch" durch unsere Ortschaft auch in diesem Jahr unbedingt wiederholt werden muss.

Wie schon bei den letzten Malen geht es um 14.11 Uhr auf den Höhen von Freilingen vor der Tür von Josef und Maria Reifferscheid los. Der Zug geht dann locker quer durchs Dorf mit Ende im Meiershof.

Natürlich wird versucht, auch das diesjährige Prinzenpaar wieder mitzunehmen. Geplant kann diese Teilnahme zum jetzigen Zeitpunkt allerdings noch nicht, da ja bekanntlich erst am Abend der Sitzung überhaupt verkündet wird, wer in diesem Jahr die Karnevalswürden innehat. Diejenigen, die es betrifft, können sich ja aber schon einmal innerlich darauf einstellen.

Der Abschluss findet dann wieder bei Ingrid und Käsper in der Gaststätte Meiershof statt. 

Und wer dann noch Lust hat: ab 19.00 Uhr ist große Karnevalsparty in der Hobbythek im Feriendorf.

Und vielleicht schließen sich ja in diesem Jahr noch weitere improvisationsfreudige Karnevalsjecken an...

Freilinger Infobox

  • Fr, 28.08.: Dorfbereisung "Unser Dorf hat Zukunft", Abschlusspräsentation 9.50 Uhr, Bürgerhaus 

Werbung

Bichler