Wir-in-Freilingen-Logo

Im Vereinskartell Freilingen e.V. haben sich die Freilinger Vereine zu einer Art „Dachverband“ zusammengeschlossen.

Schon im Juli 1970 fanden erste Gespräche zu einem vereinsmäßigen Zusammenschluss statt, da der Verwaltung der Gemeinde Blankenheim aus organisatorischen Gründen daran gelegen war, in jedem Dorf nur einen Ansprechpartnern auf Seiten der Vereine zu haben. Die zunächst lose Zusammenarbeit ohne satzungsmäßige Bindung wurde im April 1977 ein „ordnungsgemäßer“ Verein gegründet, dem Albert Luppertz als erster Vorsitzender vorstand. Albert Luppertz leitete insgesamt 22 Jahre die Geschicke des Vereinskartells, bis er 1999 aus gesundheitlichen Gründen zurücktrat und den Vorsitz Simone Böhm übergab.

Dem Vereinskartell gehören heute offiziell noch insgesamt 6 Vereine an: der Musikverein Freilingen 1952 e.V., die Freiwillige Feuerwehr Freilingen, der Dorfverein für Brauchtum und Kultur Freilingen, der Junggesellenverein Freilingen, der 1. FC Oberahr e.V. und der Motor-Sport-Club Freilingen1967 e.V.

Im Rahmen der turnusmäßigen Sitzungen werden die Durchführung der verschiedenen Veranstaltungen und Aktionen, z.B. Seniorenfahrt, Kirmes, St. Martin, Nikolaus, Adventskaffee und vereinsübergreifende Maßnahmen, z.B. Beschaffung der Dorffahnen, Sanierung von Wegen und Plätzen besprochen.

1

Auch obliegt dem Vereinskartell die Unterhaltung und Betrieb des Bürgerhauses, das 2009 bis 2011 zum Teil mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket II umgebaut und energetisch saniert wurde (vormals Kindergartengebäude) und dem Ort mit einem ca. 60 m2 Hauptraum mit Tanzspiegel, einer Küche, Toiletten und einem Abstellraum ansprechende Räumlichkeiten für private Feiern, Proben des Musikvereins, verschiedene Sportkurse, kleinere Veranstaltungen des Vereinskartells uvm. bietet.

Gaste-Adventskaffee

 

Ansprechpartner:

1. Vorsitzende Simone Böhm

Lammerswiese 11

53945 Blankenheim-Freilingen

Tel: 02697 / 7117

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!