Ende in Sicht...die Baumaschinen stehen bereit, denn in der kommenden Woche, ab Dienstag, 4.10., werden an der Ortsdurchfahrt Freilingen (K41) die letzten Asphaltarbeiten durchgeführt. Während dieser Arbeiten sollten bitte die Umfahrungsmöglichkeiten u.a. über die Industriestraße genutzt werden, die ihrerseits nach Abschluss der Erdkabelarbeiten wieder befahrbar ist. 

"Spirit - on a mission from god", so der Slogan der Jugendband Spirit, die sich dem Sacro-Pop, also der von Jazz, Folklore, Beat und Popmusik beeinflussten Kirchenmusik der Gegenwart verschrieben hat. Was letztendlich darunter zu verstehen ist, kann man sich am Sonntag, 2. Oktober ab 16.00 Uhr in der Pfarrkirche in Uedelhoven anhören, wenn die junge Band im Rahmen einer Jugendmesse mit anschließendem Benefizkonzert auftritt. 

Wer einmal richtige "Oktober-Feststimmung" mit allem Drum und Dran erleben möchte, der muss sich nicht undbedingt ins ferne München begeben. Die Freunde zünftiger Feierkultur können vielmehr am 8. Oktober quasi vor Ort im Saal von Meiershof in Freilingen bei Live-Musik von FDH & Bums wieder an einer richtigen "Gaudi" teilnehmen, denn es ist wieder Scheunenfest bei Käsper und Ingrid.

Am Samstag, 24. September 2016 findet in der Weiherhalle in Blankenheim eine "Planungswerkstatt Weiherpark" statt, zu der alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Blankenheim herzlich eingeladen sind. Von 10.30 bis 16.00 Uhr sollen an diesem Werkstatt-Tag Anregungen und Ideen zur Aufwertung des Weiherparks gesammelt und erarbeitet werden, um gemeinsam ein Gestaltungskonzept zu entwickeln.

Bekanntermaßen steht in Freilingen der Fußballsport ganz hoch in der Beliebtheitsskala, sogar bei den Damen. Das bedeutet aber nicht, dass der Nachwuchs in Freilingen nicht auch für andere Sportarten Interesse zeigt und darin sogar Erfolge zu verbuchen hat, im Gegenteil. Denn am Sonntag, 4. September hat Judith Koppenstedt mit dem Sieg bei der diesjährigen Kreismeisterschaft im Allround Wettbewerb bei den Junioren gezeigt, dass auch Reiten in Freilingen ganz hoch im Kurs steht. 

Bald geht es wieder einmal los....am Montag, 12. September 2016 startet der diesjährige Vereinswettbewerb der VR-Bank Nordeifel eG mit der Online-Abstimmung. Das Vereinskartell Freilingen nimmt in diesem Jahr mit dem Projekt „Herzlich Willkommen in Freilingen- eine verbesserte Begrüßungskultur für unseren Ort" an dem Wettbwerb teil. Jetzt abstimmen, denn wie immer zählt jede Stimme!

Der Marienplatz in Freilingen ist noch nicht ganz fertig umgestaltet, da gibt es schon den ersten Neuzugang am Platze, der sich sicherlich demnächst an dem neuen, begrünten Erscheinungsbild der zentralen Kreuzung im Ort erfreuen wird: Jonas Welker.

Infobox

Letzte Kommentare

  • Mario Maur, 2 Wochen her Lesen
    Machen die eigentlich wie bei beinahe...
  • Roobert, 2 Wochen her Lesen
    wer im Glashaus sitzt ......... über...
  • Simone Böhm, 2 Wochen her Lesen
    Die Gelder des Vereinswettbewerbs...
  • Pfennigfuchser, 2 Wochen her Lesen
    Wirklich unerhört! Hauptsache die...
  • 37069720, 2 Wochen her Lesen
    Dann bitte auch die Filialen in...

Werbung