Dass man auch bei regnerischem Wetter gemeinsam viel Spaß und Freude haben kann, bewiesen 54! (Rekordteilnehmerzahl) unternehmenslustige Senioren plus Hund bei der diesjährigen Seniorenfahrt des Vereinskartells Freilingen Ende August. Das lag nicht zuletzt an der Erzählkunst von Dr. Matthias Klose-Henrichs, der den Ausflug vorbereitet und geleitet hat und selbst dem Regen am Drachenfels noch etwas Besonderes abgewinnen konnte. Hier der bebilderte Rückblick von unserem "Nachwuchs-Senior" Erwin Mungen. 

Beim diesjährigen Vereinswettbewerbs der VR-Bank Nordeifel konnte der der Dorfverein Freilingen mit seinem Projekt „Backes Freilingen“ mit 239 Stimmen als Driiter beim bezirksübergreifenden, bis zur letzten Sekunde heiß umkämpften Online-Voting bereits in der Vorrunde 500 € für seinen Beitrag gewinnen. Jetzt geht es in der damit erreichten Endrunde auf der Bezirksversammlung am 9. September in der Weiherhalle Blankenheim um bis zu 3.000 € für den Sieger. Für die Ortsvorsteherin war der Wettbewerb aber schon jetzt ein persönlicher Hauptgewinn. Hier die Eindrücke vom spannenden Online-Voting!

Die Sanierung von Straßen in Ortschaften bedingt für die Anlieger und Nutzer zwangsläufig Beeinträchtigungen, Unannehmlichkeiten und nicht selten Ärger, vor allem, wenn es sich um eine in der Regel viel befahrene Ortsdurchfahrt handelt. Seit Anfang Mai wird in Freilingen die K41 erneuert. Ein Teilstück, die Reetzer Straße zum See, ist zu einem großen Teil bereits fertig gestellt. Es fehlt nur noch die letzte Schicht. Was die Anlieger in der Bauphase so alles Interessante erlebt haben, schildert ein Anlieger in einem bebilderten Erfahrungsbericht.

Nach der erfolgreichen "Wiederbelebung" der einst von den Eheleuten Randi und Hans Jürgen Wolff in ihrem Privatgarten etablierten Veranstaltung "Kunst im Garten" auf dem Dorfplatz am Bürgerhaus in Freilingen, findet auch in diesem Jahr wieder ein Wochenende voller Kunst und Kunsthandwerk in Freilingen statt, und zwar am Samstag, 29. und Sonntag, 30. August 2015. Die "künsterlische Leitung" hat dabei erstmals Michael Hermanns übernommen.

Ein mehr als erfreuliches Ergebnis konnte bei der Spendenaktion am Ende der diesjährigen Bierwoche erzielt werden. Insgesamt wurden beim Kuchenverkauf, für den zahlreiche freiwillige Kuchenspenden aus dem Ort zusammen gekommen waren, 431,50 € eingenommen, die Ingrid und Käsper auf einien Betrag von 450,00 € zugunsten der Seniorenfahrt Freilingen aufstockten.

„Kölsche Ovend“ auf der Bierwoche der Gaststätte Meiershof in Freilingen... wer das nicht einmal live miterlebt hat, wird kaum glauben können und wollen, was und wer an diesem Abend in dem sonst so kleinen beschaulichen Ort alles anzutreffen ist. Unvorstellbar! Hier einmal ein ganz persönlicher Eindruck vom diesjährigen Bierwochen-Highlight.

Am heutigen Montag, 3. August werden Käsper und Ingrid auf der Bierwoche offiziell das erste Fass Bier angeschlagen. Wie auch schon in den vergangenen Jahren haben die beiden bereits im Vorfeld wieder beschlossen, die Einnahmen aus den Umsätzen am Kuchenbuffet, das am Sonntag, 9. August auf dem Programm steht, einem guten Zweck zuzuführen. Diesmal soll der Erlös für die Organisation und Durchführung der Seniorenfahrt zur Verfügung gestellt werden.

Dass ein Paar 50 Jahre verheiratet ist, kommt mittlerweile immer häufiger vor. Ein Diamantenes Ehejubiläum, also ein 60 Jahre währendes gemeinsames Eheleben, ist dagegen eher eine Seltenheit und damit etwas ganz Besonderes. Das erkennt man schon alleine daran, dass man kaum Glückwunschkarten für dieses Fest zu kaufen bekommt. In Freilingen kann dieser Tage ein Ehepaar ein solch beachtliches Fest feiern: Johanna und Matthias Korth. Grund genug für WiF, dazu ebenfalls auf eine ganz besondere Art herzlich zu gratulieren. 

Bald geht es los....am Montag, 3. August 2015 startet der diesjährige Vereinswettbewerb der VR-Bank Nordeifel eG mit der Online-Abstimmung. Der Dorfverein Freilingen nimmt in diesem Jahr mit Unterstützung des Vereinskartells Freilingen mit dem Projekt "Backes Dorfgemeinschaft Freilingen", dem Konzept für ein Backhaus auf dem Dorfplatz in Freilingen an dem Wettbwerb teil. Jetzt abstimmen!

Dr. Matthias Klose-Henrichs weiß viel zu erzählen: was ihn mit seiner Frau Christiane von Dortmund nach Freilingen verschlagen hat, inwieweit er als pensionierter evangelischer Pfarrer immer noch aktiv ist, welche Sprache er zusätzlich zu den vielen Fremdsprachen, die er spricht, noch erlernen will, welche Schwierigkeiten er mit dem Freilinger Dialekt hat, was ehrenamtliches Engagement (z.B. die Organisation der Seniorenfahrt) für ihn bedeutet, wie weit er mit seiner (zweiten) Promotion ist und vieles mehr. Höchste Zeit für ein Interview mit WiF!

Infobox

  • 4. September: Karneval auf Probe , Saal Meiershof 

Letzte Kommentare

  • Willi Wilden, 2 Tage her Lesen
    Aha ,dann ben ich jo Fruh dat mir noch...
  • Roswitha Hermeling, 2 Tage her Lesen
    Hallo, wer vermißt seit dem...
  • Nadine, 2 Wochen her Lesen
    Hallo, gibt es schon ein Ergebnis, ich...
  • Mario Maur, 2 Wochen her Lesen
    Keine Sorge, die Trotzphase dauert...
  • , 3 Wochen her Lesen
    tausche 12-jährige in der Trotzphase...

Werbung

Bichler