"Time to say goodbye" - nach 55 Jahren erfolgreichen Wirkens schließt die Realschule Blankenheim am Ende dieses Schuljahres endgültig ihre Pforten. Wenn dies auch unbestritten ein trauriges Ereignis ist, lässt es sich die Schule nicht nehmen, sich mit einem großen Abschiedsfest von Schülern, Eltern, Lehrern, aber auch allen "Ehemaligen" zu verabschieden, und zwar am Samstag, 07. Juli  2018 ab 19.30 Uhr in der Weiherhalle in Blankenheim. 

 "Die Realschule Blankenheim war ein Ort

...des Wissens und Lernens,

...an dem sich Persönlichkeiten entfalten konnten

...an dem Freundschaften entstanden,

...an dem Menschen sich begegneten"

 

...so heißt es in der Einladung für die offizielle Verabschiedung, die am 7. Juli 2018 in der Weiherhalle in Blankenheim für die geladenen Gäste stattfindet und auf der man sicherlich die vielen erfolgreichen Jahre der Realschule Revue passieren lässt. 

Die Schule möchte sich aber auch in großer Runde von all denjenigen verabschieden, die sich in irgendeiner Weise der Schule verbunden fühlen. Dies trifft besonders auf alle ehemaligen Schüler zu, die in den Jahren 1963 bis 2018 die Schule besucht haben.

Nach dem offiziellen Teil findet daher ab 19.30 Uhr eine großes Abschiedsparty statt, bei der reichlich Gelegenheit besteht, in Erinnerungen zu schwelgen und alte Geschichten aufleben zu lassen.

Und da es trotz aller Wehmut ein fröhliches Fest werden soll, sorgt die Band "Zwo" mit Live-Musik für ordentliche Stimmung und Tanzlaune.

Der Eintritt ist frei!

Das sollten alle, die einst in der Realschule die Schulbank gedrückt haben, auf keinen Fall verpassen ! Also, jetzt schon einmal den Termin notieren!

 

 

 

Infobox

  • So 26.08.2018, Kunst im Garten, Dorfplatz/Bürgerhaus, 12.00-18.00 Uhr 

 

Letzte Kommentare

  • Nadine , 1 Woche her Lesen
    Wenn es soweit ist, bitte persönlich...
  • Sabrina, 2 Wochen her Lesen
    Danke
  • Sabrina, 2 Wochen her Lesen
    Das wäre sehr schön und auch notwendig...

Abfallkalender

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung