Einen ökumenischen Jugendkreuzweg eigens für junge Christen kann man am Freitag, 23. März 2018 um 17.30 Uhr in der ev. Kirche in Blankenheim und Urft erleben, wo ein Abschlussgottesdienst mit dem Jugendpfarrer Hardy Harwinkels stattfindet. 

Bereits seit 60 Jahren gibt es den sog. Jugendkreuzweg.  Er begann 1958 als „Gebetsbrücke“ zwischen jungen katholischen Christen in der Bundesrepublik und der ehemaligen DDR; seit 1972 wird er ökumenisch gebetet. Heute übrberbrücken die gemeinsamen Worte Konfessionen, Gesinnungen, Generationen. Mit jährlich knapp 60.000 Teilnehmenden gehört er heute zu den größten ökumenischen Jugendaktionen. 

Träger des Ökumenischen Kreuzwegs der Jugend sind die Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz (afj), der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e. V. (aej).

"#beimir" - so das Thema des ökukmenischen Jugendkreuzweges in der Fastenzeit 2018, bei dem Jesus unmittelbar in den Fokus genommen werden soll.

In unserer Pfarrgemeinde wird rund um dieses Motto am Freitag, 23. März in der ev. Kirche in Blankenheim, Lühbergstr. 10 um 17.30 Uhr ein besonderes Angebot für Jugendliche präsentiert. Zunächst kann man dort einen moderenen, jugendgerchten Kreuzweg musikalisch mitgestaltet von dem Jugendchor Dahlem erleben. Es werden auch aktuelle jugendgerechte Songs und natürlich auch Texte vorkommen.

Mit dem Bus geht es im Anschluss daran nach Wahlen. Von dort aus laufen dann alle gemeinsam durch den Wald zur Jugendkirche in Urft, wo um 21.00 Uhr der Abschlussgottesdienst mit Jugendpfarrer Hardy Harwinkels statt findet.

Gegen 22.30 Uhr sind dann alle wieder zurück am Busbahnhof in Blankenheim.

Bitte mitbringen: Taschenlampe, 3 € für die Busfahrt, einen Texmarker und regenfeste Kleidung. 

Mehr zum Jugendkreuzweg unter www.jugendkreuzweg-online.de

 

 

Infobox

  • Mi 01.08. - So 05.08.: Sportwoche der SG Oberahr/Lommersdorf e.V.
  • Mo 06.08 - So 12.08.: Bierwoche, Gaststätte Meiershof  

 

Letzte Kommentare

  • Wolfgang Schulzen, 2 Tage her Lesen
    Danke für das Fahrrad….
  • R.Scheven/Feriendorf, 1 Woche her Lesen
    zu verkaufen: Fahrradtaschen (...
  • Wolfgang Schulzen, 2 Wochen her Lesen
    Ich suche günstig ein...

Abfallkalender

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbung