5 Boote stehen für "Schiffstour" zur Verfügung

Boote-Freilinger-See2 

So langsam tut sich etwas in puncto Infrastruktur am Freilinger See, wenn auch vorläufig erst einmal nur im kleinen Rahmen. 

Seit einer Woche kann man am See Tret- bzw. Ruderboot fahren. Insgesamt 5 Stück ( 3 Tretboote, 2 Ruderboote) hat Franz Vilz aus Frauenkron, langjähriger und erfahrener Bootsverleiher und Kioskbetreiber am Kronenburger See, nun auch in Freilingen zu Wasser gelassen, um bei gutem Wetter ein besonderes Angebot für die zahlreichen Gäste am See anzubieten. 

Sein Resümee nach einer Woche Ausleihe: "Der Verleih lohnt sich bei schönem Wetter in jedem Fall. Die Boote sind gut ausgebucht und die Besucher freuen sich über das neue Angebot", so Franz Vilz. 

Die Boote sind an dem neuen Steg aus verzinktem Stahl angebracht, den der Bauhof der Gemeinde Blankenheim vor einigen Wochen anstelle des alten, sanierungsbedürftigen Holzsteges an der Liegewiese errichtet hatte.

Zusätzlich hat Franz Vilz selbst nach Absprache mit der Gemeindeverwaltung eigens zwei Befestigungsstangen an den Steg montiert, so dass der Gemeinde durch dieses Angebot letztlich keine Kosten entstanden sind.

Auf ihre Kosten kommen dafür jetzt jedenfalls die Besucher am Freilinger See, die kein eigenes Bötchen für ihren Aufenthalt an dem Naturgewässer mitgebracht haben. 

So wie z.B. auch Daniel und Manfred R. aus F., die zur Zeit unter anderem ihre Ferien in Freilingen verbringen. Sie hatten sich zunächst am Kiosk am See ein Eis gegönnt und sich danach auf eine halbstündige Tretbootfahrt begeben. Dafür mussten sie 6 € bezahlen ( eine Stunde Ausleihe hätte sie 10 € gekostet). Die bereit liegenden Schwimmwesten für Nichtschwimmer brauchten die beiden geübten Schwimmer nicht anzulegen, so dass die Tour nach einer kurzen Einführung losgehen konnte. 

Boote-Freilinger-See1

"Das hat unheimlich viel Spaß gemacht", so der Freizeitkapitän Daniel nach dem Ausflug auf dem See. Den Schwimmern sind die beiden bei ihrer sportlichen Fahrt nicht in die Quere gekommen.

"Der See ist für ein solches Angebot in jedem Fall groß genug", so Verleiher Franz Vilz, der im Übrigen bei der Ausleihe auch ausdrücklich an die gegenseitige Rücksichtnahme appelliert. "Anfang September werde ich noch zwei weitere Boote hier nach Freilingen holen, die zur Zeit noch auf dem Kronenburger See unterwegs sind und sich dort besonders großer Beliebtheit erfreuen, nämlich das Rutschenboot und den "Ferrari".

Boote-Freiinger-See5

Boote-Freilinger-See-5

Dann wird sicherlich auch Daniel R. aus F. mit seinem Vater noch einmal an den See kommen. Ob er mit dem "Ferrari" dann schneller unterwegs sein wird, ist allerdings eine andere Frage und hängt im Wesentlichen von der eigenen Beinmuskulatur oder jedenfalls der des Papas ab. Bis dahin können die beiden ja mit den "normalen" Tretbooten noch ein wenig üben, unter Kapitän Daniels Anleitung versteht sich. 

Dann mal Schiff ahoi!

Boote-Freilinger-See4

 

Öffnungszeiten:

Bis Anfang Oktober je nach Wetterlage von 12.00 bis ca. 18.30 Uhr

Ansprechpartner:

Herr Franz Vilz , Tel. 06557/7397 (Handy 0151/21511797)

 

 

 

Freilinger Infobox

  • Di 25.06.: Markt in Freilingen, 15.30 - 18.00 Uhr, Mittelstraße am Bürgerhaus mit Markt-Café ab 15.00 Uhr
  • Sa/So 6./.7. Juli: Seefest des Musikvereins Freilingen 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteher

(für Nachricht einfach anklicken)

 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung