"Ausgelassene Stimmung"...herrschte bei der ersten karnevalistischen Veranstaltung im festlich geschmückten Saal von Meiershof nach zweijähriger Zwangspause und in kompletter Eigenregie des Vereinskartells Freilingen. Im Hinblick auf die organisatorischen Unwägbarkeiten hatte man sich in diesem Jahr entschlossen, am traditionellen Karnevalsfreitag am 17. Februar in Freilingen einmal eine "Karnevalsparty mit Einlagen" zu veranstalten. Dabei durfte natürlich auch das örtliche "Landrats-Männerballett" nicht fehlen. 

 

Der Freilinger Karneval konzentriert sich üblicherweise auf einen Tag, den "Karnevalsfreitag", an dem im Saal von Meiershof im Rahmen einer großen Sitzung ein buntes Bühnenprogramm geboten wird. 

Doch die Zeiten haben sich geändert und entwickeln sich auch ständig weiter, so dass man auch als Veranstalter einmal neue Wege gehen muss, um gewissen organisatorischen Umständen Rechnung tragen zu können.  

Für das Freilinger Organisationsteam um Jana und Peter Reiferscheid an der Spitze bedeutete dies nach dem offiziellen Abschied von Käsper und Ingrid vom Gastwirtschaftsbetrieb auf Meiershof, dass man neben dem reinen Unterhaltungsprogramm nun auch den kompletten Thekenbereich zu organisieren hatte.

Dank tatkräftiger Unterstützung zahlreicher Helfer gelang es letztlich, eine "Karnevalsparty mit Einlagen" auf die Beine zu stellen, bei der alle feierfreudigen Freilinger voll auf ihre Kosten kamen. 

Roland und Anna-Sophie sorgten für den passenden musikalischen Rahmen, bei dem natürlich auch eine Polonäse nicht fehlen durfte. Passender Weise wurde der "Zug" in Freilingen vom Zugführer Stefan Franzen angeführt, der dann tatsächlich auch "keine Bremsen hatte".

Für einen tänzerischen Augenschmaus sorgten das Hillesheimer Tanzpaar "Heiner und Lea", die schon Stammgäste auf der Freilinger Bühne sind. Diesmal hatten sie sich als Thema die "Zwanziger Jahre" ausgesucht. Sie zeigten wieder einmal, dass die Deckenlucke auf der Bühne nicht nur dazu dient, die Stühle auf den Speicher zu heben, sondern auch bei zahlreichen Hebefiguren von Vorteil sind.

Auch eine Blankenheimer Karnevalsdelegation fand in diesem Jahr den Weg nach Freilingen. Der Tanz der Jecke Böhnchen zu den traditionellen Juh-Jah Klängen ist immer ein Garant für beste Stimmung im Saal. Mit dabei waren auch die "Blangemer Danz Pänz", die wieder einen sehenswerten Tanz darboten.

Zur späteren Stunde konnte natürlich auch noch der einzige Auftritt des einzigen "Landrat-Männerballetts" genossen werden. Verna Biesen hatte es tatsächlich geschafft, in den letzten Trainingswochen die Truppe an 4 Abenden komplett zum Üben zusammen zu bringen. Der Auftritt von Max Hierlwimmer, Markus Ramers, Stefan Albrecht, Markus Böhm, Niclas Biesen, Denis Schwarz, Wilfried Radermacher und Thomas Renner zählte dann zu den Höhepunkten des Abends. 

Danach war die Bühne frei gegeben für "improvisierte Vorführungen" der Freilinger Jugend und jede Menge Tanz. 

Wer weiß, vielleicht schaffen wir es im nächsten Jahr dann doch wie in früheren Jahren wieder, einheimische Kräfte für einen Auftritt auf einer klassischen Karnevalssitzung zu bewegen. Denn nur auf diese Weise könnte die Sitzungstradition wiederbelebt werden. Zeit zum Ideensammeln und Einüben wäre ja bis zum 9. Februar 2024 genug. 

Und vielleicht gibt es dann im nächsten Jahr dann sogar wieder ein "Überraschungs-Prinzenpaar". Erste Kandidaten wurden schon ausgemacht...

Für dieses Jahr heißt es aber erst einmal Danke sagen an alle Helfer für den unterhaltsamen Abend.

Ein großes Dankeschön gebührt dabei natürlich Jana und Peter Reiferscheid für die Gesamtorganisation. 

 In diesem Sinne...dreimal Frellenge Eloh !

Alle Fotos wie immer auch unter der Rubrik Archiv in der Bildergalerie Karneval 2023!

 

Freilinger Infobox

  • Do 18.04.: JHV Jagdgenossenschaft Bez. 13, 20.00 Uhr Bürgerhaus
  • Di, 23.04.: Markt 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr; das Markt-Café ist ab 15.00 Uhr geöffnet
  • Sa 4.05. - Mo 6.05.: Freilinger Kirmes 

 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

  

 

Geschirrverleih

(für Geschirrservice anklicken)

Ortsvorsteher

(für Nachricht einfach anklicken)

 

Blühstreifenpate

Jetzt "Blühstreifen-Pate" werden !

Werbung

Bichler