Zu Gast in der eigenen Heimat...So der Titel der Veranstatungsreihe der Nordeifel Touristik, in deren Rahmen sehenswerte Orte unserer Heimat in besonderer Weise beleuchtet werden. Am 15. April dreht sich dabei in Blankenheim alles um den Tiergartentunnel, den man im Rahmen einer interessanten Führung erleben kann. 

Am Sonntag, 15. April ist im Rahmen der Veranstaltungsreihe jeder herzlich eingeladen, die Nordeifel mit den Augen der Gäste zu entdecken und sich einmal mehr von unserer schönen Region verzaubern zu lassen. 

Neu ist in diesem Jahr, dass nicht nur die Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten Tür und Tor öffnen, auch die Übernachtungsbetriebe laden dazu ein, die Heimat neu zu entdecken und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Insgesamt 32 Aktionen sind beim fünften Aktionstag „Zu Gast in der eigenen Heimat“ zusammengestellt worden. Die Palette reicht von Führungen in die Tiefe, luftigen Aufstiegen bis hin zu spannenden Zeitreisen und genussvollen Wellnessangeboten.

Alle Interessierten mit Wohnsitz im Kreis Euskirchen profitieren von einer 50-prozentigen Ermäßigung oder erhalten sogar kostenfreien Eintritt. 

In Blankenheim wird anlässlich des diesjährigen Jubiläums "550 Jahre Tiergartentunnel" eine interessante Führung am Tiergartentunnels geboten. Wolfgang Doppelfeld weiß am Denkmal der Fernwasserversorgung einiges über dieses einzigartige Leitungssystem zu erzählen. 

Die Führung beginnt um 14.00 Uhr und dauert ca. 2 Stunden. Treffpunkt ist der Burghof. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Alle Infos auch im Flyer der Veranstaltung. 

Viel Spaß!

 

Infobox

  • Do 03.05: BürgerDIALOG, Treffpunkt Bürgerhaus 18.00 Uhr

Letzte Kommentare

  • K.H. Scheven Ferien..., 3 Tage her Lesen
    E-Schweissgerät (m. Schutzschild) der...
  • Rita Kablau, 2 Wochen her Lesen
    Benzin-Rasenmäher und einen Streuwagen,...
  • Rosi Hermanns , 2 Wochen her Lesen
    Auto ist verkauft

Abfallkalender

 

 

Werbung