Das Wahlergebnis in Freilingen bei der Bundestagswahl 2017 stimmt nachdenklich: 10,94% (absolut 35 Wähler) haben mit ihrer Zweitstimme die AfD gewählt. Und wie wurde ansonsten in Freilingen bzw. in der Gemeinde Blankenheim gewählt ? Hier die Ergebnisse im Überblick.  

Mit 51,26% konnte Detlef Seif (CDU) die meisten Erststimmen in Freilingen erringen und liegt damit weit vor Ute Meiers von der SPD, die 20,75% der Wählerstimmen erzielte. Hans-Werner Ignatowitz von den Grünen erreichte 3,46%. Susanne Schütze-Lülsdorf von den Linken kam auf 5,66% und Markus Herbrand von der FDP schaffte es, 8,18% der abgegebenen Stimmen auf sich zu vereinen. Hans-Rüdiger Lucassen von der AfD erzielte einen Stimmenanteil von 10,69%.

(zum Vergrößern bitte anklicken!)

Während bei den Zweitstimmen die CDU nur 33% der Gesamtstimmen im Bund auf sich vereinen konnte, lag ihr Stimmenanteil in Freilingen bei 40,94%.

Die SPD konnte im Wahlbezirk Freilingen 20,00% der Wähler für sich gewinnen, während die Grünen bei den Zweitstimmen auf 6,56% kamen. Die Linken konnte in Freilingen 5,00% der Stimmen auf sich vereinen. Zulegen konnte die FDP, die 14.06% Stimmanteil auf sich verbuchen konnte. 

Die AfD, die bei der letzten Buntestagswahl in Freilingen nur 1,9% der Wählerstimmen für sich begeistern konnte, konnte diesmal 35 Wähler für sich gewinnen und erzielte damit 10,94%, 

Zweitstimmen Überblick:

 

 

Weitere Informationen zu den Ergebnissen der Bundestagswahl 2013 auch unter folgendem Link: Ergebnisse Bundestagswahl 2017 Gemeinde Blankenheim.

Dort kann man alle Einzelheiten über die Stimmabgabe in der Gemeinde Blankenheim nachlesen.

 

Gesamtergebnis Gemeinde Blankenheim Erststimmen

 

Gesamtergebnis Gemeinde Blankenheim Zweistimmen

Gewinne und Verluste in Blankenheim

Von den insgesamt 580 Wahlberechtigten stimmten am Wahlsonntag 322 direkt im Wahllokal im Bürgerhaus ab, so dass sich eine Wahlbeteiligung von 55,52% ergab. Allerdings muss erwähnt werden, dass fast 150 Freilinger Wähler Briefwahl beantragt hatten, was letztlich eine Beteiligung an der Bundestagswahl von fast 80% bedeuten würde. 

Nicht nur wegen des schönen Wetters gut gelaunt waren wieder die Wahlhelfer im Wahllokal, da zu keinem Zeitpunkt Langeweile aufkam, bei dem ständigen Rein und Raus. Auch verhungern und verdursten brauchten die ehrenamtlichen Helfer bei ihrem Dienst für Volk und Vaterland nicht, da frischer gekochter Kaffee bereit stand und die Gemeinde Blankenheim freundlicherweise einen Kuchen gestiftet hatte.

Und am Ende des Tages gab es dann bei der Stimmenauszählung dann auch noch richtig was zu tun. Da hieß es sortieren und zählen, und das ziemlich schnell und absolut genau, da die Schnellmeldungen möglichst zeitnahl nach Schließung der Wahllokale um 18.00 Uhr durchgegeben werden sollten.

Dafür und für den restlichen Einsatz an diesem Tag noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Wahlhelfer (Michael Hermanns, Markus Ramers, Norbert Schnichels, Mario Maur, Jörg Schramm, Inge Hermeling und Simone Böhm).

Sie haben wesentlich dazu beigetragen, dass die Bundestagswahl auch in Freilingen ordnungsgemäß und reibungslos durchgeführt werden konnte. Und neuerdings gibt es für den Einsatz am Wahlsonntag ja sogar eine Urkunde des Bundesinnenministers zum Dank und als Anerkennung. Immerhin!

Infobox

  • Fr, 17.11.2017: Kranzniederlegung anl. Volkstrauertag, nach der Messe um 19.00 Uhr
  • Sa, 2.12.2017: Barbara-Konzert des Musikvereins, Saal Meiershof um 20.00 Uhr

Letzte Kommentare

  • Meiershof , 3 Tage her Lesen
    Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer...
  • Stefan Kniesburges, 3 Tage her Lesen
    Herzlichen Glückwunsch der ganzen...
  • Meiershof , 1 Woche her Lesen
    Herzlich willkommen im " Leben" Henry!...
  • WiF, 3 Wochen her Lesen
    Der Wahrheitsgehalt des Berichts ist...
  • Nico, 3 Wochen her Lesen
    Das erste Foto ist ein Axolotl und kein Olm.

Werbung