Lust auf Gemeinschaft, Natur, Bewegung...? Dann haben wir einen besonderen Tipp: die Pfarrgemeinde Lommersdorf/Freilingen pilgert traditionell jedes Jahr am letzten Wochenende im September nach Langenfeld. Auch in diesem Jahr sind wieder Interessenten gesucht, die sich ab dem 23. September auf dieses "Abenteuer" einlassen möchten.

In unserer Pfarrgemeinde Lommersdorf/Freilingen besteht die Tradition, den heiligen Jodokus in seiner „Heimatkirche“ in Langenfeld zu verehren, ihm z. B. persönliche oder auch gesellschaftliche Bitten darzubringen.

(Foto: Jodokus Bruderschaft Langenfeld)

Wie in vielen Bereichen unserer Zeit besteht natürlich auch hier die Gefahr, dass dieser Brauch verloren geht.

Daher ein Appell an alle Personen
- „Wiedereinsteiger“
- die vielleicht schon einmal darüber nachgedacht
haben mitzugehen
- für die es Neuland ist...

sich aufzumachen und an einem oder beiden Tagen mit uns „Kirche“ zu erleben.

Natürlich sind alle Interessierten herzlich willkommen, ob jung oder alt, aus anderen Pfarrverbänden oder Bundesländern.

Wir starten Samstag, 23. September 2017 um 7.00 Uhr von der Pfarrkirche Lommersdorf, Sonntag, 24. September 2017 um 8.30 Uhr von der Pfarrkirche in Langenfeld.

An beiden Tagen begleitet die Prozession ein Bagagewagen, wo Rucksäcke mit Proviant, Stöcken, Schuhen usw. deponiert werden können. Dieser ermöglicht es ebenfalls, Teilstrecken wie z. B. die Hohe Acht zu fahren.
Bei Bedarf kann in Langenfeld übernachtet werden.

Die Pilgerschaft freut sich über Verstärkung!

Bei Fragen wendet Euch gerne an Alfred Schomers Telefon: 02697/1485 oder bei Walter Sigel (02697/7127).

 




Infobox

  • So 17.06, Kinderfest, ab 11.00 Uhr Dorfplatz

 

Letzte Kommentare

  • Michael Hermanns, 2 Wochen her Lesen
    Büroauflösung, günstig abzugeben:...
  • Di, 3 Wochen her Lesen
    Super Jungs !!!
  • K.H. Scheven Ferien..., Freitag, 20. April 2018 Lesen
    E-Schweissgerät (m. Schutzschild) der...

Abfallkalender

 

 

 

Werbung